Braumeisterkotelett

von Mario Kotaska

Mario Kotaska serviert ein Braumeisterkotelett mit Bayrisch Kraut und leckerer Senfsauce. Guten Appetit!

5 min
5 min
10.03.2021
10.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.03.2022

Zutaten (für vier Portionen)

Kotelett
4 (dicke) Kasseler Stielkoteletts (roh)
2 EL grober Senf
100 g Brösel von Laugengebäck (frisch gerieben)
50 g Hopfenblüten (oder Hopfentee)
2 Eier
50 g Malz (oder Malzkaffee)
Schweineschmalz zum Braten

Sauce
1 EL grober Senf
200 ml dunkler Fond (Bratensauce, Demi Glace)
150 ml Malzbier
1 EL Malz
(1 EL Speisestärke)

Bayrisch Kraut
Zucker
Kümmel
1 Spitzkohl (oder Weißkohl)
Majoran
Pfeffer, Salz

sowie
Brezeln (optional)

Zubereitung (30 Minuten, ohne Garzeiten)

Die Koteletts mit Senf einreiben. Laugenbrösel mit Hopfenblüten würzen (Achtung: intensiv bitter). Eier mit etwas Malzbier aufschlagen, Malz bereitstellen. Koteletts panieren: erst in Malz, dann in Ei, dann in Laugenbröseln wenden. Anbraten in Schweineschmalz und anschließend bei 130 Grad im Backofen durchgaren.

Währenddessen das Bayrisch Kraut herstellen: Zucker in einem Topf schmelzen lassen, Kümmel darin anrösten. Spitzkohl in grobe Rechtecke schneiden, in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel und milder Hitze schmoren lassen. Dann Majoran grob gezupft dazugeben und abschmecken.

Für die Sauce den Senf anrösten, den dunklen Fond zugeben und aufkochen. Mit Malzbier abschmecken und mit Malz sowie, falls nötig, zusätzlich mit etwas angerührter Speisestärke abbinden.

Kotelett mit Bayrisch Kraut und Sauce servieren. Wer mag, kann frische Brezeln dazu reichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.