Sie sind hier:

Bruchspargel-Ragout

mit Bündnerfleisch und Frühkartoffeln

Armin Roßmeier serviert ein raffiniertes Gericht mit gebrochenen Spargelstangen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.05.2020

Zutaten (für vier Portionen)

je 300 g Bruchspargel, weiß und grün
10 g Butter
1 TL Zucker
1 TL Salz

60 g Schalottenwürfel
1 EL Öl
2 EL Maismehl
180 ml Mandeldrink
150 ml Spargelfond
1 Frühlingszwiebel
200 g Frühkartoffeln
100 g Bündnerfleisch
1 EL gehackte Blattpetersilie
1 EL Sauerrahm
2 EL Chilifäden
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Weißen Spargel vom Kopf nach unten, grünen Spargel von der Mitte nach unten schälen, Enden etwas abschneiden, in kochendem Wasser mit Butter, Zucker und Salz auf den Biss kochen, danach in kleine Stücke schneiden.

Schalottenwürfel in heißem Öl glasig angehen lassen. Anschließend mit Maismehl bestäuben, einrühren, mit Mandeldrink angießen, glattrühren, mit Spargelfond auffüllen, aufkochen, köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Röllchen von Frühlingszwiebeln und vorgekochte Spargelstücke hinzugeben. Gekochte, geschälte Frühkartoffeln längs halbieren und hinzugeben. Bündnerfleisch, in feine Streifen geschnitten, einrühren, gehackte Blattpetersilie und Sauerrahm mit unterziehen und im tiefen Teller anrichten, mit Chilifäden garnieren.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.