Sie sind hier:

Buttermilch-Zitronenpie mit Beeren

Rezept von Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi zaubert einen sommerlichen Buttermilch-Zitronenpie mit frischen Beeren.

8 min
8 min
07.06.2021
07.06.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.06.2023

Zutaten

für eine Backform von 23 cm ø

Für den Graham-Cracker-Boden
100 g Mehl, 405er
50 g Weizenvollkornmehl
15 g Weizenkleie
45 g Muscovado-Zucker
1/4TL Vanille-Salz
Prise Zimt
1/4TL Natron
1/4TL Backpulver
125 g Butter, weich
1 EL Honig
1 TL Vanilleextrakt

Für die Füllung
3 Eigelb
2 EL Abrieb einer unbehandelten Zitrone
400 g gesüßte Kondensmilch
125 ml frische Zitronensaft
50 ml Buttermilch, ersatzweise Joghurt

Für die Garnierung
200 g Schlagsahne oder Saure Sahne
1 EL Puderzucker
oder
3 Eiweiß
75 g Zucker
Eine Handvoll Beeren

Zubereitung

Ofen auf 180°C vorheizen und die Backform einfetten. Beide Mehlsorten, Weizenkleie, Muscovado-Zucker, Vanille-Salz, Zimt, Natron und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Mit Küchenmaschine oder Handmixer Butter und Honig einarbeiten. Danach den Vanilleextrakt kurz unterrühren.

Den Teig fest an den Boden der vorbereiteten Backform drücken. Zehn Minuten kaltstellen. Mit einer Gabel Boden und Seiten leicht einstechen. Backpapier über den Teig legen und mit trockenen Hülsenfrüchten beschweren. Dann 12 Minuten backen.

Den Boden aus dem Ofen nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und auf einem Kuchengitter in der Form auskühlen lassen.

Die Temperatur auf 160°C reduzieren. Mit Küchenmaschine oder Handmixer Eigelb für circa fünf Minuten cremig aufschlagen, bis es hellgelb ist. Zitronenabrieb und gesüßte Kondensmilch hinzufügen und für mehrere Minuten weiter aufschlagen. Den Zitronensaft langsam unterrühren, gefolgt von der Buttermilch. Die Füllung auf dem vorgebackenen Boden verteilen.

Anschließend 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, bis der Pie Zimmertemperatur erreicht hat. Im Kühlschrank für mindestens drei Stunden komplett durchkühlen lassen. Danach mit frischen Himbeeren und/oder Baiser garnieren. 

Garnierung
Entweder 200 ml kalte Sahne mit 1 EL Puderzucker steif aufschlagen, oder 200 g Saure Sahne mit 1 EL Zucker cremig rühren.

Für eine Baiser-Haube drei Eiweiß steif schlagen und nach und nach 75 g Zucker hineingeben. Den Eisschnee auf dem Pie verteilen. Bei 180°C 10 bis 13 Minuten goldbraun backen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.