Sie sind hier:

Capellini mit Anchovis in Zitronensauce

Rezept von Mario Kotaska

Mario Kotaska serviert ein sommerliches Pastagericht. Die Capellini in Zitronen-Butter-Sauce werden mit frischen Zucchini und Anchovis kombiniert. Da kommt mediterranes Urlaubsfeeling auf. Guten Appetit!

5 min
5 min
05.07.2021
05.07.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.07.2023

Zutaten (für vier Portionen):

Capellini
300 g Anchovis
2 EL Mehl
Olivenöl zum Braten
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 Zucchini
100 g Kirschtomaten
300 g Capellini

Zitronen-Butter-Sauce
50 g Butter
2 EL Mehl
2 Zitronen
50 ml weißer Traubensaft
200 ml Gemüsebrühe
1 TL Sardellenpaste
50 ml Sahne

Zubereitung (25 Minuten, ohne Garzeiten):

Für die Zitronen-Butter-Sauce die Butter in einem Topf zerlassen und unter Rühren das Mehl einrieseln lassen. Farblos anschwitzen, bevor Zitronenabrieb und -saft hinzukommt. Mit Traubensaft und Gemüsebrühe auffüllen und einkochen lassen. Vor dem Servieren abschmecken und mit Sardellenpaste, sowie einem Schuss Sahne verfeinern.

Währenddessen die Anchovis in Mehl wenden und in Olivenöl knusprig anbraten. Die Anchovis der Pfanne entnehmen und in diesem Bratansatz eine zerkleinerte Zwiebel anschwitzen. Dann Knoblauch mitbraten und etwas Zitronensaft hineingeben. Die Zucchini mit einem Sparschäler zu dünnen Streifen verarbeiten und mit in die Pfanne geben, ebenso geviertelte Kirschtomaten.

Nun die Capellini in leicht gesalzenem Wasser kochen, sie haben eine sehr kurze Kochzeit von nur etwa drei Minuten.

Die Nudeln abschütten, in der Zucchini-Pfanne schwenken und mit aufgeschäumter Zitronen-Butter-Sauce anrichten. Die Anchovis obendrauf platzieren und sofort servieren.  

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Weitere Rezepte mit Fisch

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.