Sie sind hier:

Carpaccio vom geräucherten Thunfisch

mit Gurken und Radieschen

Carpaccio vom geräucherten Thunfisch, Gurken und Radieschen

Carpaccio - eine leckere italienische Vorspeise, die Armin Rossmeier mit Fisch und frischem Gemüse serviert.

something
23.06.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

1 mittlere Gurke in Scheiben geschnitten
4 Radieschen in Scheiben geschnitten
130 g Pflücksalat
2 EL essbare Blüten
240 g geräucherter Thunfisch
1 1/2 EL Senf
1 EL Honig
1 EL Zitronensaft
1 EL gehackte Dillspitzen
12 Scheiben geröstetes Ciabattabrot
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 20 Minuten)

Pflücksalat auf Tellermitte als schönes Bukett anrichten. Gurken- und Radieschenscheiben abwechselnd rund um den Pflücksalat auflegen, mit essbaren Blüten bestreuen und geräucherte Thunfischscheiben dekorativ auf den Pflücksalat verteilen.

Senf mit Honig, Zitronensaft und frisch gehacktem Dill gut verrühren. Die Sauce über den Thunfisch- und Gurken-Carpaccio träufeln. Diesen mit Dillsträußchen garnieren und geröstetes Ciabattabrot dazulegen.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten von Greenpeace.

Weitere Rezepte

Thailändisches Fischcurry

Verbraucher | Volle Kanne -
Thailändisches Fischcurry
 

ein leckeres Gericht mit Reis und Krabbenbrot für Freunde der asiatischen Küche

Videolänge:
5 min
Nizza Salat mit Lachs

Verbraucher | Volle Kanne -
Nizza Salat
 

Mario Kotaska serviert den Klassiker mit Lachs statt Thunfisch.

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.