Champignon-Carpaccio

mit Rosenkohl und Parmigiano Reggiano

Stefania Lettini serviert ein Champignon-Carpaccio. Dabei unternimmt sie einen kleinen herbstlichen Spaziergang durch die saisonalen Zutaten Norditaliens und stellt den Parmesan, den Klassiker unter den italienischen Käsesorten, näher vor.

7 min
7 min
13.10.2020
13.10.2020
Video verfügbar bis 13.10.2021

Zutaten (für vier Personen)

250 g braune Champignons
5 frische Rosenkohlröschen
1 Bio-Zitrone
75 ml Olivenöl extra Vergine
30 ml Trüffelöl (wer keinen Trüffel mag kann auch etwas mehr Olivenöl verwenden)
1 EL Honig
50 g geschälte Haselnüsse
100 g Parmigiano Reggiano (gerne 36 bis 48 Monate gereift)
n.B. Salz & Pfeffer
ein paar Stängel frische Petersilie

Zubereitung

Die braunen Champignons dünn auf einem Hobel schneiden und auf eine Platte (großen flachen Teller) legen. Die fünf gewaschenen, frischen Rosenkohlröschen ebenfalls dünn hobeln und dazugeben. Zesten von der Zitrone ziehen und auf der Platte verteilen.

Die Zitrone auspressen und den Saft der Zitrone in eine Schale geben und mit dem Olivenöl, dem Trüffelöl, dem Honig, Salz und Pfeffer gut verrühren und gleichmäßig über das Carpaccio geben. Die gehackten Haselnüsse kurz in der Pfanne anrösten und ebenfalls über das Carpaccio geben.

Den Parmigiano Reggiano hobeln und über das Carpaccio geben. Mit ein paar frischen Stängeln Petersilie verfeinern und servieren.

Weitere Rezepte

Schopska-Salat-Bowl

Verbraucher | Volle Kanne -
Schopska-Salat-Bowl
 

Traditioneller Salat der Balkanküche à la Kotaska

Videolänge:
5 min
Bouillabaise

Verbraucher | Volle Kanne -
Bouillabaisse
 

Französische Fischsuppe à la Kotaska

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.