Sie sind hier:

Chia-Mousse mit filetierten Grapefruits

Grapefruit

Datum:
07.02.2017
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

4 EL Chia-Samen
150 ml Milch (wahlweise Mandel-, Soja-, Kokos- oder Vollmilch)
4 EL Sauerrahm
100 ml Sahne
2 Blatt Gelatine (oder Agar-Agar)
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Ingwerpulver
Abrieb einer unbehandelten Zitrone und Orange
1 Mango
2 Grapefruits
4 Minzekrönchen

Zubereitung (etwa 25 Minuten ohne Quell- und Kühlzeit)

Sauerrahm und Milch gut verrühren, Chia-Samen zugeben und etwa zwei Minuten gut verrühren, dann immer wieder einmal rühren, bis eine leichte gallertartige Masse entsteht, im Kühlschrank etwa eine Stunde quellen lassen.

Sahne mit dem Zucker aufschlagen, bis sie steif ist. Aufgelöste Gelatine oder Agartine unterrühren, die Sahne mit der Chia-Masse gut vermengen und für etwa vier bis fünf Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank stehen lassen.

Mango schälen, Fruchtfleisch pürieren, auf Tellern als Spiegel verteilen. Grapefruits gut mit dem Messer schälen, Filets herauslösen. Vom Chia-Mousse Nocken abstechen, auf dem Mango-Spiegel anrichten und mit dem Grapefruitfilets und Minzekrone ausgarnieren.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.