Sie sind hier:

Chiligarnelen auf Mango-Avocado-Tomatensockel

von Armin Roßmeier

Chiligarnelen

Armin Roßmeier kreiert ein feurig-fruchtiges Sommergericht.

28.07.2017
28.07.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

2 Avocado
1 Mango
2 Tomaten, in Würfel geschnitten
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Limettensaft
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

12 küchenfertige Garnelen
1 EL Olivenöl
3 EL Chilisauce
4 Scheiben Toastbrot
1 EL Öl
1 EL gehackte Dillspitzen

für die Garnitur:
1 EL Dillspitzen
1 Schale rote Kresse
4 Minzkrönchen
2 TL schwarzes Hawaii-Salz

Zubereitung (circa 25 bis 30 Minuten)

Avocado und Mango schälen, dann würfeln. Mit Tomatenwürfeln, Röllchen von Frühlingszwiebeln, Limettensaft und Olivenöl gut vermengen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem flachen Teller mittig einen Ring aufsetzen. Diesen mit dem Gemisch füllen, es etwas andrücken und den Ring abziehen.

Garnelen in heißem Olivenöl beidseitig kurz auf den Punkt braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Diese dann auf den Mango-Avocado-Tomatensockel anrichten, mit der erwärmten Chilisauce beträufeln und Dillsträußchen garnieren.

Das Toastbrot würfeln, in heißem Öl etwas anrösten und Dillspitzen zugeben. Es rund um den Sockel verteilen, mit abgeschnittener Kresse, Minzekrönchen garnieren und obenauf mit schwarzem Hawaii-Salz bestreuen.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten von Greenpeace.

Weitere Fisch-Rezepte

Fischstäbchen

Verbraucher | Volle Kanne -
Fischstäbchen
 

Mario Kotaska serviert frisch gebratene Fischstäbchen mit Steckrüben-Meerrettich-Püree.

Videolänge
5 min
Fischbrötchen

Verbraucher | Volle Kanne -
Fischbrötchen
 

mit roter Remoulade à la Kotaska

Videolänge
5 min
Bouillabaise

Verbraucher | Volle Kanne -
Bouillabaisse
 

Französische Fischsuppe à la Kotaska

Videolänge
5 min
Hokkaidorösti mit gebeizter Lachsforelle und Dill-Honigschmand

Verbraucher | Volle Kanne -
Hokkaidorösti
 

mit gebeizter Lachsforelle und Dill-Honigschmand

Videolänge
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.