Sie sind hier:

Chinakohlröllchen mit Rinderhackfüllung

auf Süßkartoffel-Pastinakenpüree

Verbraucher | Volle Kanne - Chinakohlröllchen mit Rinderhackfüllung

Chinakohl wird immer beliebter. Kein Wunder, denn er ist ein echtes Allroundtalent - mit vielen kulinarischen, gesundheitlichen und praktischen Vorzügen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.04.2020, 09:05

Zutaten (für vier Portionen)

520 g Rinderhack
2 Eier
80 g Zwiebelwürfel
60 g Fenchelwürfel
60 g Paprikawürfel (bunt)
1 EL gerösteter Sesam
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
je 1 TL gehackter Ingwer und Knoblauch
12 blanchierte Chinakohlblätter
300 ml Kalbsfond
2 Rosmarinzweige
200 g Pastinaken
200 g Süßkartoffeln
180 ml Milch
1 EL Sauerrahm
1 TL Vanillesalz
12 Kirschtomaten
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Beilage:
350 g Pflücksalat

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Rinderhack mit Eiern, Zwiebel-, Fenchel- und Paprikawürfeln, geröstetem Sesam, gehackter Petersilie, Schnittlauchröllchen, gehacktem Ingwer und fein gewürfeltem Knoblauch gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Blanchierte Kohlblätter auf Küchenkrepp gut abtupfen, Strunk etwas einschneiden, Hackmasse am unteren Ende anhäufen, straff einrollen.
Röllchen mit dem Schließende in eine heiße Pfanne setzen, mit Kalbsfond angießen, Rosmarinzweige zugeben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad gut 20 Minuten schmoren lassen.
Pastinaken und Süßkartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Milch weichkochen. Mit dem Mixstab fein pürieren, Sauerrahm unterheben, mit (Vanille-)Salz und Pfeffer würzen.
Kirschtomaten in heißem Olivenöl kurz anbraten, dann würzen. Das Püree auf flachem Teller anhäufen, Kohlröllchen mit anrichten, alles mit Sauce überziehen, Tomaten mit ansetzen und mit Rosmarin garnieren. Den Salat extra dazu servieren.

Noch mehr Rezepte

Rhabarberkompott

Verbraucher | Volle Kanne - Rhabarberkompott

Dazu serviert Armin Roßmeier Blaumohn-Ingwerplätzchen.

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.