Cinnamon Rolls

Rezept von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Cinnamon Rolls

Cynthia Barcomi zaubert kleine Köstlichkeiten aus Zimt: Cinnamon Rolls.

Beitragslänge:
8 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.01.2019, 09:05

Benötigt wird eine Backform mit 25 Zentimetern Durchmesser oder in der Größe 23 x 23 Zentimeter.

Zutaten für den Teig (circa 10 Zimtschnecken)

125 ml Kartoffelpüree
60 g weiche Butter
1 großes Ei
125 ml Milch, Zimmertemperatur
125 ml Buttermilch, Zimmertemperatur
eventuell 1-2 EL Wasser

650 g Mehl
35 g Zucker
1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
3/4 TL Salz
40 g Rosinen

Zubereitung Teig

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, weich kochen, abgießen und mit einer Gabel zerdrücken, bis der Brei glatt ist. Solange die Kartoffeln noch warm sind, die weiche Butter hinzufügen. Dann Eier, Milch und Buttermilch dazugeben.

In einer großen Schüssel, Mehl, Zucker, Hefe, Salz und Rosinen vermengen. Die Kartoffelmasse zu der Mehlmischung geben. Mit Küchenmaschine oder Handmixer mit Knethaken den Teig etwa vier Minuten kneten. Falls der Teig zu fest wirkt, ein bis zwei Esslöffel Wasser dazugeben. Den Teig auf der Arbeitsfläche ein paar Minuten von Hand weiterkneten bis er glatt und elastisch ist.

Den Teig in eine eingebutterte Schüssel legen, mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und eine Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Man kann den Teig abgedeckt auch über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Zutaten für die Füllung

2 EL Zuckerrübensirup
50 g Butter, geschmolzen
1 EL Zimt
4 EL Zucker

Zubereitung Füllung

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Sirup und Butter zusammen aufschlagen. In einer separaten Schüssel, Zimt und Zucker vermengen. Boden und Seiten einer Backform leicht einbuttern. Wenn der Teig rund eine Stunde gegangen ist, niederboxen, aus der Schüssel nehmen und auf die bemehlte Arbeitsfläche legen. Wenn er über Nacht im Kühlschrank war, lassen Sie ihn 30 Minuten erst bei Zimmertemperatur warm werden bevor Sie weitermachen.

Den Teig zwei Zentimeter dick ausrollen, so dass ein Rechteck von circa 35 Zentimeter Länge und 30 Zentimeter Breite entsteht. Mit dem Buttersirup einpinseln, am Rand jeweils einen Zentimeter frei lassen. Zimtzucker gleichmäßig über dem Sirup verteilen. Den Teig gleichmäßig und fest aufrollen, wie einen Teppich. Mit einem scharfen Messer drei bis vier Zentimeter dicke Scheiben abschneiden und nebeneinander in die Backform legen. Die Cinnamon Rolls noch mal 30 Minuten gehen lassen und dann etwa 30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Zehn Minuten Ruhe gönnen, bevor Sie sie aus der Backform nehmen.

Zutaten für die Glasur

2 EL Milch
70 g Puderzucker

Um eine glatte Glasur zu erhalten, Puderzucker und Milch mit einem Schneebesen aufschlagen und über die Cinnamon Rolls träufeln.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.