Crème Brûlée

mit Süßkirschen

Verbraucher | Volle Kanne - Crème Brûlée

Lange haben wir darauf gewartet: Jetzt ist endlich wieder Kirschenzeit. Armin Roßmeier stellt zwei süße Rezeptideen vor: Kirschenmichl und Crème brûlée mit Kirschen. Einfach lecker!

Beitragslänge:
15 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.06.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

400 ml Sahne
70 g Zucker
6 Eigelbe (L)
1 Ei (L)
Mark einer Vanilleschote
Abrieb einer unbehandelten Orange
1 Msp. Ingwerpulver
250 g entsteinte Kirschen
1 EL feiner brauner Zucker zum Karamellisieren

Zubereitung (circa 40 Minuten ohne Stock- und Kühlzeit)

Sahne, Ei und Eigelbe verquirlen, mit den restlichen Zutaten vermischen und alles mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Dann Masse in feuerfeste Förmchen füllen, Kirschen hineinlegen und eine Pfanne mit höherem Rand in den auf 140 Grad vorgeheizten Backofen stellen. Pfanne mit heißem Wasser füllen, sodass die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen, 50 bis 60 Minuten stocken lassen.

Anschließend Förmchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, kurz vor dem Servieren die Crème mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Flambierbrenner karamellisieren.


Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet