Sie sind hier:

Curry-Paprikahähnchen mit Süßkartoffelstäbchen

Zutaten für vier Personen

4 Hähnchenbrüste ohne Haut
Abrieb von je einer halben unbehandelten Zitrone und Limette
1 TL gemahlener Kardamom
2 EL Olivenöl
250 g Süßkartoffeln
je ½ Paprikaschote rot, gelb, grün
2 Frühlingszwiebeln
1 ½ EL Tomatenmark
140 ml Tomatensaft
250 ml Geflügelbrühe
1 TL Chiliflocken
1 ½ TL Curry
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 45 Minuten)

Hähnchenbrüste in Streifen schneiden und mit Abrieb von Limette und Zitrone bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Kardamom würzen. Abgedeckt im Kühlschrank einziehen lassen. Danach mit allen Zutaten in heißer Pfanne leicht blond anbraten.

Süßkartoffeln schälen und in Stäbchen schneiden. Paprikaschoten entkernen, säubern und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln säubern und in Röllchen schneiden. Kartoffelstäbchen in heißem Olivenöl angehen lassen, Paprika zufügen und mit anschwenken. Frühlingszwiebeln, Tomatenmark und Curry zugeben und mit einrühren. Mit Tomatensaft angießen, mit Geflügelbrühe auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Kurz köcheln lassen. Angebratenes Geflügel zugeben und in der Sauce mit durchziehen lassen. In tiefen Tellern anrichten und mit abgeschnittener Rettichkresse bestreuen.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.