Curry-Paprikahähnchen mit Süßkartoffelstäbchen

Verbraucher | Volle Kanne - Curry-Paprikahähnchen mit Süßkartoffelstäbchen

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.03.2018, 09:05

Zutaten für vier Personen

4 Hähnchenbrüste ohne Haut
Abrieb von je einer halben unbehandelten Zitrone und Limette
1 TL gemahlener Kardamom
2 EL Olivenöl
250 g Süßkartoffeln
je ½ Paprikaschote rot, gelb, grün
2 Frühlingszwiebeln
1 ½ EL Tomatenmark
140 ml Tomatensaft
250 ml Geflügelbrühe
1 TL Chiliflocken
1 ½ TL Curry
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 45 Minuten)

Hähnchenbrüste in Streifen schneiden und mit Abrieb von Limette und Zitrone bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Kardamom würzen. Abgedeckt im Kühlschrank einziehen lassen. Danach mit allen Zutaten in heißer Pfanne leicht blond anbraten.

Süßkartoffeln schälen und in Stäbchen schneiden. Paprikaschoten entkernen, säubern und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln säubern und in Röllchen schneiden. Kartoffelstäbchen in heißem Olivenöl angehen lassen, Paprika zufügen und mit anschwenken. Frühlingszwiebeln, Tomatenmark und Curry zugeben und mit einrühren. Mit Tomatensaft angießen, mit Geflügelbrühe auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Kurz köcheln lassen. Angebratenes Geflügel zugeben und in der Sauce mit durchziehen lassen. In tiefen Tellern anrichten und mit abgeschnittener Rettichkresse bestreuen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet