Vegane Dinkelwraps

Rezept von Armin Roßmeier

Armin Roßmeier serviert ein kalorienarmes Dinkelwrap mit Gemüse, Sojahack und Pflücksalat. Guten Appetit!

5 min
5 min
02.06.2021
02.06.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.06.2023

Zutaten (für vier Portionen)

80 g Mehl Typ 405
40 g Dinkelmehl
200 ml Wasser
1/2 EL Olivenöl
je 1 TL gemahlener Ingwer und Kardamom
Salz, Pfeffer

150 g Eisbergsalat
1 Frühlingszwiebel in Röllchen
je 40 g Streifen von Zucchini, Radieschen, Karotten, Paprika (bunt)
150 ml Sojacreme
1 TL Chiliflocken
150 g Sojahack
Salz, Pfeffer

Beilage:
300 g Pflücksalat
1 Ochsenherz-Tomate

Marinade:
2 TL Sojasauce
1/2 TL Sambal Oelek
2 TL Olivenöl

Dip:
2 EL Aiwar


Zubereitung (circa 35 Minuten, ohne Kühlzeit)

Mehl und Dinkelmehl in eine Schüssel geben und mit Wasser glattrühren, dann Olivenöl zugeben. Mit etwas Ingwer, Kardamom, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen und dünne Wraps in einer heißen Pfanne mit wenig Öl beidseitig ausbacken.

Den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden und mit Frühlingszwiebelröllchen und Streifen von Zucchini, Radieschen, Karotten und Paprika grob mischen. Die Sojacreme unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Chiliflocken und Sojahack zufügen, alles gut vermengen.
Die Wraps mit Aiwar bestreichen, Gemüsemischung darauf verteilen, einrollen, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank vier bis fünf Stunden ziehen lassen.

Den Pflücksalat auf einem Teller als schönes Bouquet anrichten und mit der Marinade überziehen. Die Ochsenherz-Tomate in Scheiben schneiden und danebenlegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Wrap auswickeln, schräg halbieren und mit anrichten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.