Sie sind hier:

Eichblattsalat mit Thymian-Pfirsichen

und Walnüssen

Mario Kotaska serviert einen außergewöhnlichen Salat: Die Kombination aus Pfirsichen, Thymian und Maasdamer ist perfekt abgestimmt und für das i-Tüpfelchen sorgen Lavendelblüten.

5 min
5 min
10.08.2020
10.08.2020
Video verfügbar bis 10.08.2021

Zutaten (für vier Portionen)

1 Kopf Eichblattsalat
6 Pfirsiche
200 g Walnüsse
250 g Maasdamer, am Stück
1 rote Zwiebel
1 Bund Thymian
Lavendelblüten
100 ml Honig
10 ml Olivenöl
20 ml Himbeeressig
50 ml Walnussöl
1 EL grober Senf
Grobes Meersalz, Pfeffer

Zubereitung (20 Minuten, ohne Garzeit)

Ein Backblech mit Thymian und Lavendel auslegen, den Honig darüber verteilen. Die Pfirsiche vierteln und mit der Schnittfläche nach unten darauflegen. Walnüsse in die Lücken streuen sowie eine grob zerkleinerte Zwiebel. Grobes Meersalz, Pfeffer und etwas Olivenöl hinzufügen. Anschließend für zehn Minuten bei 210 Grad Celsius im Backofen garen. In der Zwischenzeit den Eichblattsalat waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke reißen. Den Maasdamer in Würfel schneiden.

Sobald die Pfirsiche fertig sind einen halben Pfirsich, einige Nüsse, Zwiebel sowie den entstandenen Sud für das Dressing in einen Mixer geben und die übrigen Pfirsiche und Walnüsse warmstellen. Walnussöl, Himbeeressig, Senf, Salz und Pfeffer in den Mixer hinzufügen und pürieren. Zuletzt noch die Haut der Pfirsiche, die sich durch das Garen gelöst hat, abziehen. Nun den Salat mit dem Dressing marinieren und kurz vorm Servieren gehäutete Pfirsiche, Nüsse und Käse zugeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.