Sie sind hier:

Hausgemachte Eiernudeln mit Pfifferlingen

von Armin Roßmeier

Verbraucher | Volle Kanne - Hausgemachte Eiernudeln mit Pfifferlingen

Selbst gemachte Pasta mit frischen Pfifferlingen, Frühlingszwiebeln, Tomaten und Kräutern - ein schnelles Gericht von Armin Roßmeier.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.08.2018, 09:05

Zutaten für vier Personen

200 g Weizenmehl (Typ 405)
100 g Hartweizengrieß
2 Eigelbe
1 Ei
1/2 EL Öl
1 1/2 EL Wasser
Salz
weißer Pfeffer
Muskat

320 g Pfifferlinge
1 EL Olivenöl
80 g Zwiebelwürfel
2 Frühlingszwiebel
2 1/2 EL geriebener Parmesan
2 abgezogene Tomaten in Filets
Thymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Weizenmehl Hartweizengrieß, Eigelbe, ganzes Ei, etwas Öl, Wasser, Salz, weißen Pfeffer und Muskat gut vermengen. Zu einem glatten Teig verkneten, in Klarsichtfolie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf einer mehlierten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit Mehl bestäuben. Dann einrollen, Nudeln schneiden, wieder mit Mehl bestäuben, etwas abtrocknen lassen und in sprudelndem, leichten Salzwasser auf den Biss kochen.

Pfifferlinge mit einem Pinsel abpinseln, kalt abbrausen, abtropfen lassen und auf Küchenkrepp abtupfen. Mit Zwiebelwürfeln in heißem Olivenöl ansautieren, in Röllchen geschnittene Frühlingszwiebeln zugeben und anschwenken. Abgeschüttete Nudeln zufügen, unterziehen und durchschwenken. Parmesan einstreuen, Tomatenfilets unterarbeiten, gerebelten Thymian darüberstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in einem tiefen Teller anrichten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.