Sie sind hier:

Eisbeinragout in Zwiebel-Meerrettichsauce

mit Erbsenpüree

Verbraucher | Volle Kanne - Eisbeinragout in Zwiebel-Meerrettichsauce

In dieser Variante kennen Sie Eisbein vielleicht noch nicht: Der Meerrettich in der Sauce bringt eine schöne Schärfe.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.03.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

1 kg Eisbein, gepökelt
1 gespickte Zwiebel
6 Pfefferkörner
6 Wacholderbeeren

80 g Zwiebelwürfel
1 EL Olivenöl
1 1/2 EL Maismehl
200 ml Milch
400 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
4 EL frisch geriebener Meerrettich
je 50 g feine Würfel von Karotten, Lauch und Sellerie
180 ml Milch
400 g Erbsen TK
1 1/2 EL Kartoffelpüreepulver
100 ml Sauerrahm
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Beim Eisbein das Fleisch vom Knochen ablösen und die Schwarte entfernen. Das Fleisch in daumengroße Stücke zerteilen und in kochendes Wasser (circa 2 Liter) geben. Eine mit Lorbeerblatt und Nelken gespickte Zwiebel, Pfefferkörner und Wacholderbeeren zufügen, rund eine halbe Stunde köcheln lassen.

Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen und mit Maismehl bestäuben. Mit kalter Milch angießen und glattrühren. Mit Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen, dann köcheln lassen. Frisch geriebenen Meerrettich zugeben. Die gekochten Eisbeinwürfel mit der Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen und zur Sauce geben. Feine Gemüsewürfel zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Milch aufkochen, Erbsen zugeben, kurz köcheln lassen. Kartoffelpüreepulver zugeben und unterrühren. Sauerrahm unterziehen, mit dem Mixstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem tiefem Teller mittig anrichten, Eisbeinragout rundum anrichten. Zum Schluss mit geriebenem Meerrettich bestreuen.  

Weitere Rezepte

Vitaminreiche Winterküche

Verbraucher | Volle Kanne - Vitaminreiche Winterküche

So kommt man gesund durch die kalte Jahreszeit.

Videolänge:
11 min
Datum:
Rauchforelle im Blätterteig

Verbraucher | Volle Kanne - Rauchforelle im Blätterteig

Dazu serviert Armin Roßmeier herbstlichen Pflücksalat.

Videolänge:
4 min
Datum:
Safranravioli

Verbraucher | Volle Kanne - Safranravioli

Armin Roßmeier serviert eine Ravioli-Variation mit Safran und einer Füllung aus Basilikumtomaten.

Videolänge:
5 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.