Focaccia

Vegan und laktosefrei!

Das Schöne ist, dass man für dieses Rezept von Mario Kotaska jedes Gemüse nehmen kann. Am besten ist natürlich immer das Gemüse der Saison.

5 min
5 min
11.06.2021
11.06.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.06.2023

Zutaten (für acht Portionen):

Teig:
2 Würfel Hefe
1 EL Zucker
200 g Hartweizengrieß
600 g Mehl (Type 550)
feines Meersalz
4 EL Olivenöl
75 g Sauerteig
2 EL Tomatenmark

Belag:
grobes Meersalz (z.B. Fleur de Sel)
Rosmarin
100 g grüner Spargel (oder anderes Gemüse der Saison)
50 g schwarze Oliven (entsteint)
1 Paprika
50 g Kirschtomaten
50 g Champignons
Knoblauchzehen
Salbei

raffiniertes und kaltgepresstes Olivenöl

Zubereitung (30 Minuten ohne Gar- und Geh-Zeiten):

Die Hefe in 600 ml handwarmem Wasser auflösen und etwas Zucker zugeben. Grieß und einen Teil des Mehls einarbeiten sowie Salz, Olivenöl und den Sauerteig. Dieser Teig wirkt zunächst zu feucht – das ist aber gewollt, da alles noch quellen soll. Am besten den Teig schon am Vortag vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Ist man in Eile, den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen etwa verdoppelt hat. Dann so viel Mehl einarbeiten, dass ein gut knetbarer Teig entsteht.

Den Teig in zwei Portionen teilen. Die erste Portion auf Backblech-Größe ausrollen. Direkt auf das Backblech raffiniertes Olivenöl geben (kein Backpapier!) und den Teig darauf platzieren. Auch die Oberseite des Teigs mit Olivenöl benetzen. Meersalz und Rosmarinnadeln darüber streuen. Warmstellen und aufgehen lassen.

In die zweite Teigportion Tomatenmark einarbeiten, hier die Feuchtigkeit mit zusätzlichem Mehl steuern. Diesen Teig ebenfalls in einem Ölfilm auf ein Backblech geben. Mit dem zerkleinerten Gemüse sowie geölten Salbeiblättern belegen. Mit Meersalz bestreuen und auch an einem warmen Ort aufgehen lassen. In die erste Variante nach der Gehzeit mit den Fingern leichte Vertiefungen drücken. Diese mit Salzwasser auffüllen und beide Bleche bei 230 Grad Celsius etwa 15 bis 20 Minuten backen. Nach dem Backen sofort Olivenöl in die Vertiefungen geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.