Bolognese mit Frühlingsgemüse

Rezept von Armin Roßmeier

Armin Roßmeier serviert eine Bolognese mit Spinatknödeln. Für das Gericht verwendet er Rinderhack und zaubert in Kombination mit Frühlingsgemüse eine schmackhafte Bolognese.

15 min
15 min
20.04.2021
20.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.04.2023

Zutaten (für vier Portionen)

400 g Rinderhack
100 g feine Würfel von Frühlingsschalotten
100 g Kohlrabi-Würfel
100 g Möhrchen-Würfel
100 g Paprikaschotenwürfel (farbig)
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 gehäuften EL Mehl
1/8 l Kalbsfond
1/8 l Tomatensaft
Salz, Pfeffer
Thymian
2 Msp. Kreuzkümmel
2 Msp. Chiliflocken
1 EL Schnittlauchröllchen

Knödel:
6 altbackene Dinkel- oder Kaisersemmeln in Würfel
60 g angeschwitzte Zwiebelwürfel
4 Eier (L)
200 g gehackter blanchierter Blattspinat
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Muskat
2 EL Schnittlauchröllchen oder gehackte Petersilie

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Schalotten in Öl glasig dünsten, Gemüse zugeben, dezent mit angehen lassen. Hackfleisch hinzufügen, unter ständigem Rühren leicht Farbe nehmen lassen, Tomatenmark einrühren, mit Mehl bestäuben und mit Kalbsfond und Tomatensaft aufgießen. Das Ganze circa sechs bis acht Minuten köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Für die Knödel die Semmelwürfel mit den Zwiebeln und verschlagenen Eiern gut vermengen, Spinat zugeben, erneut gut vermengen, kurze Zeit die Masse ziehen lassen, abschmecken. Aus der Masse kleine Knödel formen und in kochendes leicht gesalzenes Wasser geben und circa fünf bis sechs Minuten auf dem Siedepunkt halten.

Bolognese auf Tellern verteilen, Knödel daraufsetzen, mit Schnittlauch oder Petersilie bestreuen.



Weitere Fleisch-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.