Frühlingsgemüse-Muffins

von Armin Roßmeier

Armin Roßmeier serviert Frühlingsgemüse-Muffins mit Bärlauch und Bündnerfleisch als Topping. Frische Beilage ist ein Wildkräutersalat in Radieschen-Vinaigrette. Guten Appetit!

11 min
11 min
16.03.2021
16.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.03.2022

Zutaten (für vier Portionen / acht Muffins)

4 Eier (L)
4 EL Sauerrahm
120 g Karottenwürfel
150 g Kohlrabiwürfel
150 g Dinkeltoast/Baguette in Würfel (altbacken)
80 g frischer Babyspinat grob gehackt
1 rote Paprikaschote gewürfelt
3 EL Olivenöl
2 Msp. Chiliflocken
Salz

Haube
5 Bärlauchblätter in Streifen
120 g Bündnerfleisch in Streifen
1 EL Olivenöl

Salat
150 g Wildkräutersalat
4 EL Olivenöl
4 EL Weißweinessig
4 EL Gemüsebrühe
1 EL gehackte Schalotten
6 Radieschen
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 30 Minuten, ohne Backzeit)

Eier mit Sauerrahm gut verrühren, mit Salz und Chiliflocken abschmecken. Alle Gemüsewürfel in Öl glasig angehen lassen, beiseitestellen. Dinkeltoastwürfel unter die Eier-Sauerrahmmasse heben, abgekühlte Gemüsewürfel und den gehackten Spinat zugeben, vorsichtig vermengen. Diese Masse in die mit Öl ausgestrichene Muffinform geben und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad circa 25 bis 30 Minuten goldgelb ausbacken.

Bärlauch- und Bündnerfleischstreifen mit Öl vermengen, und als Topping auf Muffins verteilen.

Alle Zutaten der Salatmarinade gut miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die fein gehobelten Radieschen unterheben. Salat auf Tellern anrichten und mit der Marinade beträufeln. Auf Wunsch kann zu den Muffins Zaziki gereicht werden.

Für dieses Rezept können auch altbackene Brötchen verwendet werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.