Himbeer-Frühstücksschnitten

Ein Rezept von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Himbeer-Frühstücksschnitten

Baking-Queen Cynthia Barcomi hat eine süße Alternative zum Butterbrot. Sie verrät das Rezept für Frühstücksschnitten mit einer Füllung aus frischen Himbeeren.

Beitragslänge:
8 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.07.2017, 14:00

Baking-Queen Cynthia Barcomi hat eine süße Alternative zum Butterbrot: Sie verrät das Rezept für Frühstücksschnitten mit einer Füllung aus frischen Himbeeren.

Zutaten für eine 24 x 32 cm große Backform

Für den Teig
210 g Mehl
130 g Muscovado Zucker (Vollrohrzucker)
150 g Haferflocken, kernig
3/4 TL Backpulver
3/4 TL Salz
1/2 TL Natron
1/2 TL Zimt
180 g Butter, kalt und in kleine Würfel geschnitten

Für die Füllung
500 g Himbeeren, Brombeeren oder Blaubeeren
3 EL Zucker
Abrieb einer unbehandelten Zitrone
2 EL Mehl
eine Prise Zimt, nach Belieben
Saft der unbehandelten Zitrone
30 g Butter, geschmolzen und abgekühlt


Zubereitung

Ofen auf 180 Grad Celsius Umluft oder Unterhitze vorheizen. Eine 24 mal 32 Zentimeter große Backform leicht einbuttern und zur Seite stellen.

Für den Teig Mehl, Zucker, Haferflocken, Backpulver, Salz, Natron und Zimt in einer großen Schüssel vermengen. Die kalte Butter mit den Fingerspitzen oder einer Küchenmaschine grob einarbeiten. Etwa 250 Gramm des Teigs zur Seite stellen, den Rest in die Backform füllen. Zwölf bis 15 Minuten backen bis der Boden goldbraun ist, danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Füllung das Obst mit Zucker, Zitronenzest, Mehl, Zimt, Zitronensaft und Butter sanft, aber gründlich (am besten von Hand) vermengen. Auf dem abgekühlten Boden verteilen und mit dem restlichen Teig bestreuen, den Teig dabei nicht auf die Füllung drücken.

35 bis 40 Minuten backen bis der Teig goldbraun ist und die Füllung leicht blubbert. Vor dem Schneiden auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Die Schnitten halten im Kühlschrank etwa zwei Tage.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet