Sie sind hier:

Galette mit Sommer-Tomaten

Rezept von Cynthia Barcomi

Herzhaft belegte Galette auf mehliertem Holzbrett.

Cynthia Barcomi serviert ihre herzhafte Galette mit frischen Kräutern und verrät ihre Tricks, wie der Teig fürs französische Gebäck gelingt.

Datum:
12.08.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten

Für den Teig
180 g Butter, kalt und in Würfel geschnitten
200 g Mehl
80 g Weizenvollkornmehl (oder Vollkornmehl aus Dinkel oder Roggen)
1 TL Salz
1 EL Apfelessig
70 ml Wasser, eiskalt

Für die Füllung
600 g reife Tomaten, je nach Größe halbiert oder in 2 cm dicke Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
1/2 TL Salz
frische Kräuter nach Wahl, fein geschnitten
125 g Hartkäse, fein gerieben, z.B. Parmesan, Comté oder Cheddar Käse
1 EL Olivenöl
1 Ei, geschlagen zum Glasieren
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Butter in kleine Würfel schneiden und zehn Minuten kaltstellen. Mehl und Salz vermengen und mit den Fingerspitzen die kalte Butter grob einarbeiten. Essig und kaltes Wasser hinzufügen und mit einer Gabel verrühren, bis ein Teig entsteht. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zügig zu einer Scheibe formen, in Backpapier einwickeln und für mindestens ein Stunde kaltstellen. Je kälter der Teig ist, desto besser lässt er sich später ausrollen.

Den Backofen auf 200 Grad Umluft oder Unterhitze vorheizen. Die geschnittenen Tomaten und Knoblauch mit einem halben Teelöffel Salz vermengen, fünf Minuten ziehen lassen, um sie zu entwässern. Jetzt die Tomaten auf Küchentücher abtrocknen lassen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche vier Millimeter dick ausrollen. Eine Scheibe mit einem Durchmesser von 34 cm ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Herzhafte Galette mit Champignons
Das Gebäck schmeckt auch köstlich mit Champignons.
Quelle: imago

Den Teig mit je der Hälfte des geriebenen Käses und der Kräuter bestreuen, gefolgt von Tomaten und Knoblauch. Mit ein wenig Olivenöl beträufeln. Zu den Seiten drei bis vier Zentimetern frei lassen. Den Teigrand anheben und circa vier Zentimeter über die Füllung klappen. Den Rand mit Eiglasur bestreichen. Restlichen Käse und Kräuter auf die Tomaten streuen. Das Gebäck im Ofen nun circa 45 bis 48 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Nach 30 Minuten eventuell mit Backpapier abdecken, falls der Teig zu schnell Farbe annimmt. Aus dem Ofen nehmen und mit den frischen Kräutern bestreuen. Kurz abkühlen lassen und servieren.

Weitere Backtrezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.