Sie sind hier:

Garen in Tongefäßen

Tipps und Rezepte von Brigitte Bäuerlein

Gerade im Winter, wenn Erkältungen wieder Hochkonjunktur haben, ist eine gesunde Ernährung wichtig. Besonders vitamin- und energieschonend kann man Gerichte in Tongefäßen zubereiten. Ernährungsexpertin Brigitte Bäuerlein zeigt, wie das funktioniert.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.11.2020

Marokkanisches Tajine-Rezept (vegan)

Garen in Tongefäßen
Ein marokkanischer Tajinetopf aus unglasiertem Ton.
Quelle: Imago/Kickner

Zutaten
1 Lauchstange (ca. 150 g)
1 Zucchini (ca. 200 g)
2 Möhren (ca. 200 g)
200 g Petersilienwurzel
350 g frischer Spinat
200 ml Olivenöl
5 Kardamomkapseln
1/2 TL Koriandersamen
1 1/2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
1/2 TL Zimt (gemahlen)
1/2 TL Kurkuma
etwas Salz
1 Msp. Chilipulver (je nach Belieben)
200 g Kichererbsen (gekocht)
50 g Datteln (entsteint)
50 g Backpflaumen (entsteint)
50 g getrocknete Aprikosen
50 g getrocknete Feigen
1 Biozitrone

Zubereitung
Gemüse waschen. Lauch in Ringe schneiden, Zucchini, Möhren und Petersilienwurzel in Stifte schneiden.

In der Tajine Olivenöl erhitzen. Lauch im heißen Öl scharf anbraten (circa zwei Minuten). Kardamomkapseln und Koriandersamen leicht zerstoßen und gemeinsam mit den übrigen Gewürzen und dem ganzen Gemüse zum Lauch geben. Gemüse mit Salz würzen und kurz mitbraten. Anschließend Kichererbsen und Trockenfrüchte unter das Gemüse mischen. Tajine mit geschlossenem Deckel fünf Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, damit das Gemüse auf den Biss garen kann. Falls es noch zu hart ist, etwas länger köcheln lassen.

Zitrone halbieren und in Scheiben schneiden, dann unter das Gemüse mischen. Schale der restlichen Zitrone in feine Streifen schneiden und ebenfalls untermischen.

Zum Gericht passt sehr gut Couscous oder frisches Fladenbrot.

Hinweis: Das Tajine-Gericht kann auch in einem gewöhnlichen Schmortopf zubereitet werden. In dem Fall den Boden mit Olivenöl einpinseln, Lauch dazugeben und die Zubereitung – wie oben beschrieben – mit Kardamomkapseln und Koriandersamen fortsetzen.


Winterlicher Blumentopf-Stollen

Zutaten
(für 5 bis 6 Ton-Blumentöpfe, Ø 11 cm)
250 g Magerquark
500 g Dinkelmehl
50 g Rohrohrzucker
2 Pck. Backpulver
1 Vanilleschote (Mark)
200 g Butter
50 g fein gehacktes Orangeat
etwas Salz
200 g fein gemahlene Haselnüsse
100 g gehackte Mandeln
2 TL Lebkuchengewürz
1 Ei
5 EL Amaretto
200 g Marzipan-Rohmasse

Für die Füllung
200 g Haselnüsse (fein gemahlen)
100 g Mandeln (gehackt)
2 TL Lebkuchengewürz
1 Ei
5 EL Amaretto

Zubereitung
Tontöpfe 30 Minuten lang in kaltes Wasser legen, anschließend abtrocknen, mit etwas Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Ein Stück Backpapier von innen über die Öffnungen legen.

Zutaten für den Teig verrühren und zum Rechteck ausrollen (etwa 30 x 45 Zentimeter).
Marzipan zu einer dünnen Platte ausrollen und auf den Teig geben.

Zutaten für die Füllung verrühren und auf das Marzipan geben.

Teigplatte von der Längsseite aufrollen. Rolle in fünf bis sechs gleich große Teile teilen und in die Töpfe geben. Bei Umluft 160 Grad circa 30 bis 40 Minuten lang backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig gut gegart ist. Noch warm mit zerlassener Butter bepinseln und mit viel Puderzucker bestäuben.

Weitere Rezepte

Gemüsesuppe mit Pfannkuchen-Lachsforellenröllchen

Verbraucher | Volle Kanne - Gemüsesuppe

Als Einlage gibt es Pfannkuchen-Lachsforellenröllchen.

Kakao und Schokolade

Verbraucher | Volle Kanne - Schokoladige Rezeptideen

Zum Dahinschmelzen - Schokoladen-Leckereien von Jeanette Marquis.

Videolänge:
7 min
Camembert-Medaillon

Verbraucher | Volle Kanne - Camembert-Medaillon

Das Medaillon wird gefüllt mit Trüffelschinken und Pesto.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.