Sie sind hier:

Geflügelhackröllchen

mit Fetafüllung auf Pflücksalat

Geflügelfleisch ist von Natur aus fettärmer als Rind oder Schwein. Geflügelhack ist mild im Geschmack und wegen des geringen Fettanteils muss man beim Braten ein wenig aufpassen, dass das Fleisch nicht zu trocken wird.

Geflügelhackröllchen
Geflügelhackröllchen
Quelle: ZDF

Zutaten (für vier Portionen)

500 g Geflügelhack
100 g feine Zwiebelwürfel
1 TL feine Ingwerwürfel
2 Eigelbe
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Kardamom
1 TL Curry
100 g Feta
2 EL Ajvar
2 EL Olivenöl
300 g Pflücksalat
12 Kirschtomaten
3 EL Obstessig
3 EL Olivenöl
4 EL Apfelsaft
80 g feine Zwiebelwürfel
1 EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Geflügelhack mit Eigelben, fein geschnittenen Zwiebeln, etwas Ingwer, gemahlenem Kreuzkümmel, Kardamom und Curry vermischen und mit etwas Salz würzen. Von der Masse etwas auf ein befeuchtetes Brett geben und zu einem Rechteck formen. Dann das Hackrechteck mit Ajvar und Fetastäbchen belegen, mit Hack schließen und alles zu einem Röllchen formen. Außen nochmals mit Ajvar bestreichen und in heißem Olivenöl rundum kross ausbraten.

Pflücksalat in einen tiefen Teller geben und mit halbierten Kirschtomaten rundum garnieren. Eine Marinade aus Obstessig, Olivenöl, Apfelsaft, Zwiebelwürfeln, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer herstellen und den Salat damit überziehen. Fertige Hackröllchen schräg halbieren, rundum mit anrichten.

Noch mehr Rezepte

Herbstlicher Nusskuchen

Verbraucher | Volle Kanne - Herbstlicher Nusskuchen

Mit karamellisierten Nüssen und Schokoladenüberguss

Videolänge:
8 min
Wirsing

Verbraucher | Volle Kanne - Rahmwirsing

Veganköchin Nicole Just serviert ein winterliches Gericht.

Videolänge:
9 min
Drei

Verbraucher | Volle Kanne - Herzhafte Bialys

Traditionell werden Bialys mit Mohn und Zwiebeln gefüllt.

Videolänge:
8 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.