Sie sind hier:

Gemüsefrikadellen

mit Hackfleisch-Tomatensauce

Verbraucher | Volle Kanne - Gemüsefrikadellen

Volle-Kanne-Chefkoch Armin Roßmeier bereitet Gemüsefrikadellen mit einer Hackfleisch-Tomatensauce zu.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.05.2019, 09:05

Zutaten für vier Personen

350 g Kloßteig (Fertigprodukt)
80 g Paprikaschotenwürfel (bunt)
60 g Karottenwürfel
60 g Zucchiniwürfel
2 EL Olivenöl
1 Ei (Größe M)
1 EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer
Öl zum Ausbraten

Für die Sauce:
1 kleine Dose Schältomaten
1/8 l Tomatensaft
Würfel von einer abgezogenen Fleischtomate
200 g Rinderhackfleisch
3 EL Rapsöl oder Olivenöl
60 g Zwiebelwürfel
Salz, Pfeffer
Oregano
Thymian

Zubereitung circa 40 Minuten

Kartoffel-Kloßteig mit den dezent angeschwitzten Gemüsewürfeln zu einer Masse verkneten und mit Salz und Pfeffer sowie der Petersilie abschmecken. Aus dieser Masse kleine Frikadellen formen und beidseitig in beschichteter Pfanne mit wenig Öl goldgelb ausbraten.

Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln in Öl anbraten, Schältomatenpüree und Tomatensaft zugeben, alles vier bis fünf Minuten köcheln lassen, zum Schluss die Tomatenwürfel hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen. Frikadellen auf der Hackfleisch-Tomatensauce servieren.

 

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.