Sie sind hier:

Gemüse-Hackfleischkuchen

Günstig und lecker

Gemüse-Hackfleischkuchen

Verbraucher | Volle Kanne - Gemüse-Hackfleischkuchen

Gesundes Gemüse und Hackfleisch - das schmeckt sogar den Kindern. Auflauf ist einfach ein typisches Familienessen.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

120 g Brokkoliröschen
120 g Blumenkohlröschen
120 g Rosenkohl geviertelt
120 g Karotten
120 g Süßkartoffeln
120 g Zucchini
1 Frühlingszwiebel
300 g Rinderhack
2 EL Zwiebeln
3 EL Olivenöl
3 EL Schmand
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL gehackte Petersilie
4 Eier
Muskat
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten - ohne Backzeit)

Das gesamte Gemüse in Fleisch- oder Gemüsebrühe auf den Biss dünsten und abschütten. Hackfleisch in Öl dezent anbraten, Zwiebeln und Ringe von Frühlingszwiebeln zugeben, zwei bis drei Minuten leicht dünsten. Eier mit dem Schmand gut verschlagen, Schnittlauch, Petersilie und Hackfleisch untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen, Gemüse einfüllen und mit der Ei-Hackmasse übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad knapp 50 Minuten backen.

Noch mehr Rezepte

Endivien-Tomatensalat

Verbraucher | Volle Kanne - Endivien-Tomatensalat

Dazu serviert Armin Roßmeier Forellenkroketten.

Videolänge:
4 min
Schokobiskuit-Herz von Konditormeister Heinz-Richard Heinemann

Verbraucher | Volle Kanne - Schokobiskuit-Rosenherz

Heinz-Richard Heinemann verrät ein Rezept für den Valentinstag.

Videolänge:
8 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.