Sie sind hier:

Gemüsesalat mit Bagelchips

von Mario Kotaska

Mario Kotaska serviert einen winterlichen Gemüsesalat mit Bagelchips.

Videolänge:
5 min
Datum:
03.12.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.12.2023

Zutaten (für vier Portionen)

Dressing
1 EL grober Senf
1 EL Rotweinessig
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 EL Sonnenblumenöl

Gemüsesalat
1/2 Kopf Brokkoli
3 (bunte) Karotten
Salz, Pfeffer, Zucker
1/4 Knolle Sellerie
1 Pastinake
1 rote Zwiebel
50 ml Rotweinessig
1 Knolle Ringelbeete (alternativ Rote Beete)
1 Zitrone (unbehandelt)
4 Clementinen
Dill
100 g geräucherter Scamorza
Frischer Meerrettich

Bagelchips
1 Bagel
Olivenöl
Zwiebelpulver
Knoblauchpulver
Dill, getrocknet

Zubereitung (circa 20 Minuten, ohne Garzeiten)

Für das Dressing Senf, Essig, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben. Unter Rühren langsam die Öle einlaufen lassen, sodass eine leichte Bindung entsteht.

Den Brokkoli mundgerecht zerteilen. Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und den Brokkoli zwei bis drei Minuten blanchieren. Dann in Eiswasser abschrecken, sodass die Farbe kräftig bleibt.

Die Karotten schälen, grob schneiden und in einer Pfanne mit wenig Öl glasieren. Hierbei mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Auch Sellerie und Pastinake schälen und grob schneiden. Die Karotten in das Dressing geben und Sellerie sowie Pastinake nun in dieser Pfanne braten. Auch sie salzen und pfeffern. Die Zwiebel schälen und in feinen Ringen mit in die Pfanne geben. Mit Rotweinessig ablöschen und auch mit zum Dressing geben.

Die Ringelbeete in dünne Scheiben hobeln oder schneiden und im Bratensatz der Gemüse marinieren. Zusätzlich salzen, pfeffern und Zitronenabrieb sowie -saft hinzufügen. Ebenfalls mit in die Schüssel geben. Die Clementinen schälen und einen Moment in warmes Wasser legen. Dann lassen sich auch die feinen Häute ganz leicht mit einem Messer entfernen. Zusammen mit grob gehacktem Dill zu den übrigen Gemüsen geben und den Gemüsesalat gründlich marinieren.  

Für die Bagelchips den Bagel in möglichst dünne Scheiben schneiden, besonders einfach geht das mit einer Brotmaschine. Leicht mit Olivenöl benetzen und Zwiebelpulver, Knoblauchpulver sowie getrockneten Dill darauf verteilen. Bei 170 Grad etwa fünf bis acht Minuten backen.

Nun den Gemüsesalat zusammen mit den Bagelchips anrichten, den Scamorza und etwas Meerrettich über den Salat hobeln und sofort servieren.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.