Sie sind hier:

Gemüsestrudel auf Pilz-Kräuterragout

Rezept von Armin Roßmeier

Armin Roßmeier kocht einen leckeren Gemüsestrudel. Dazu gibt es ein Pilz-Kräuterragout.

Beitragslänge:
13 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.02.2021

Gemüsestrudel

Zutaten (für vier Portionen)
200 g Strudelteig (Kühlregal/Tiefkühlware)
3 EL Olivenöl
100 g Karotten, in Streichholzstäbchen geschnitten
100 g Kohlrabi, in Streichholzstäbchen geschnitten
100 g Sellerie, in Streichholzstäbchen geschnitten
80 g Zwiebelstreifen
4 EL Gemüsebrühe
6 Salbeiblätter, in Streifen
Salz, Pfeffer
150 g Blattspinat, blanchiert


Für die Streichmasse
120 g Frischkäse (Knoblauch)
3 EL Sauerrahm
3 EL Milch
3 EL Kartoffelflocken
Salz, Pfeffer

Zum Einrollen
2 EL Butter
2 EL Semmelbrösel
2 Eigelb
2 EL Milch


Zubereitung (circa 25 Minuten, ohne Backzeit)
Öl erhitzten, Karotten-, Kohlrabi-, Selleriestäbchen sowie die Zwiebelstreifen bissfest angehen lassen, Gemüsebrühe zugeben, kurze Zeit (am besten abgedeckt) dämpfen, leicht mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut abkühlen lassen und die Salbeistreifen dazugeben.

Alle Zutaten der Streichmasse gut miteinander verrühren, dezent mit Salz und Pfeffer würzen.

Strudelblatt auf ein Küchentuch legen, dünn die Masse aufstreichen, ein zweites Blatt darauflegen, die Spinatblätter darauf verteilen, die Gemüsestäbchen der Länge nach von rechts nach links verteilen, die restliche Masse gleichmäßig auftragen und den Strudel aufrollen.

Ein Strudelblatt mit flüssiger Butter bepinseln, mit Semmelbröseln bestreuen, ein weiteres Blatt darauflegen, ebenfalls mit flüssiger Butter abpinseln, den Strudel erneut einrollen.

Eigelb mit Milch verrühren, den Strudel damit einstreichen, oben mehrmals mit der Gabel einstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad circa 25 bis 30 Minuten goldgelb backen.


Pilz-Kräuterragout

Zutaten (für vier Portionen)
200 g Champignons
200 g Egerlinge
150 g Austernpilze, in Streifen
3 EL Olivenöl
80 g Schalottenwürfel
2 EL Mehl, gehäuft
150 ml Gemüsebrühe
100 ml Kochsahne
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Blattpetersilie, gehackt
2 Msp. Steinpilzpulver
1 Msp. Kurkumapulver
2 EL Sauerrahm
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 25 Minuten)
Champignons und Egerlinge mit Küchenkrepp säubern, halbieren und in Scheibchen schneiden. Austernpilze ebenfalls säubern und in Streifen schneiden. Öl erhitzen, Schalotten zugeben, glasig angehen lassen, Pilze zufügen und ebenfalls angehen lassen. Das Ganze mit Mehl stäuben, verrühren, mit der Brühe und Kochsahne aufgießen. Unter Rühren erhitzen, circa zwei bis drei Minuten köcheln lassen.

Kräuter, Steinpilzpulver und Kurkuma unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss den Sauerrahm einrühren. Den Gemüsestrudel auf dem Pilz-Kräuterragout servieren.

Weitere vegetarische Rezepte

Kotaskas' Caesar Salad

Verbraucher | Volle Kanne -
Caesar Salad
 

Mario Kotaska verrät sein Rezept für den Salat-Klassiker.

Videolänge:
5 min
Langos

Verbraucher | Volle Kanne -
Langos
 

Belegt werden die Hefeteigfladen mit Pflücksalat und Blumenkohlspänen.

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.