Sie sind hier:

Geschnetzeltes von der Hirschkeule

mit Schwarzwurzeln, Brokkoli und Hokkaido

Armin Roßmeier serviert Wildgeschnetzeltes vom Hirsch mit Gemüse und Egerlingen - ein deftig, leckeres Rezept.

Videolänge:
4 min
Datum:
17.12.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.12.2021

Zutaten (für vier Portionen)

600 g Hirschkeule
100 g Schwarzwurzeln
100 g Hokkaido-Kürbis
100 g Brokkoli
60 g Egerlinge
1 EL Olivenöl
250 ml Wildfond
Maismehl
1 EL Öl
100 g frische Cranberries
1 Zitrone, Saft
2 TL brauner Zucker
4 Minzekrönchen
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Schwarzwurzeln mit Handschuh schälen, in kleine Stücke schneiden. Kürbis in kleine Stücke schneiden, Brokkoliröschen abschneiden. Alle drei Gemüsesorten kurz blanchieren. Egerlinge säubern, in Ecken zerteilen, mit dem Gemüse in heißem Öl kurz angehen lassen. Wildfond erhitzen, mit etwas Maismehl andicken, zum Gemüse geben.

Kleine Nuss von der Hirschkeule in Blättchen schneiden, in heißem Olivenöl nur ganz kurz anbraten, zum Gemüse geben, kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Cranberries in eine heiße Pfanne geben, mit Zitronensaft angießen, mit braunem Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen.

Geschnetzeltes in einem tiefen Teller anrichten, Cranberries darüber streuen, mit Minzekrönchen garnieren.

Weitere Fleisch-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.