Sie sind hier:

Geschnetzeltes von der Forelle

Rezept von Armin Roßmeier

Armin Roßmeier serviert ein leckeres Forellen-Gericht mit saisonalem Gemüse und präsentiert damit den kulinarischen Herbst.

Videolänge:
10 min
Datum:
26.10.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.10.2023

Zutaten (für vier Portionen)

600 g Forellenfilet ohne Haut
1 unbehandelte Zitrone (Abrieb und Saft)
1/2 TL Dillspitzen
3 Msp. Chiliflocken
3 EL Olivenöl
80 g Zwiebelstreifen
150 g Streifen von Hokkaidokürbis mit Schale
2 EL Maismehl
60 ml Kochsahne
40 ml Fisch- oder Gemüsefond
3 EL Olivenöl
Salz

Stampf:
4 Grünkohlblätter
400 g mehlig kochende Kartoffeln (geschält)
4 EL Sauerrahm
Salz, Muskat

Topping:

1 Rote Bete (geschält)

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Von den gewaschenen Grünkohlblättern den Strunk abschneiden und die Blätter grob zerkleinern, ebenso Kartoffeln zerkleinern, alles in einen Topf geben, mit Brühe angießen und zugedeckt komplett weich garen. Falls noch Flüssigkeit vorhanden ist, diese abgießen. Sauerrahm zugeben und gut mit dem Stampfer verzehrfertig aufbereiten, mit Salz und Muskat abschmecken. Falls zu fest, mit etwas Sahne auf cremige Konsistenz bringen.

Forellenfilet in mundgerechte Streifen zerteilen, mit Zitronensaft und -abrieb, Dillspitzen, Chiliflocken und dezent etwas Salz vorsichtig vermengen. Pfanne mit Öl erhitzen, Forelle zugeben, kurz anbraten und durchziehen lassen.

In einer anderen Pfanne die Zwiebeln in Öl angehen lassen, Hokkaidokürbis zugeben, kurz erhitzen. Dann mit Maismehl bestäuben, mit Kochsahne und Fisch- oder Gemüsefond angießen, kurz köcheln, Forelle zugeben, kurz schwenken und eventuell nachwürzen.

Für das Rote-Bete-Stroh-Topping feine Streifen von frischer Roter Bete entweder kurz frittieren oder auf einem Backblech im Backofen mit Grillfunktion kross werden lassen.

Stampf auf Tellern anrichten, Forelle ringsum drapieren, mit Rote-Bete-Stroh ausgarnieren.

Dieses Gericht ist pescetarisch.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Weitere Fisch-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.