Sie sind hier:

Gnocchi mit Rinderhack und Chilitomaten

von Armin Roßmeier

Gnocchi mit Rinderhack
Quelle: ZDF

Zutaten (für circa vier Personen)

400 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelb
1 EL Maismehl
2 EL gemischte gehackte Kräuter

250 g Rinderhackfleisch
80 g Zwiebelwürfel
1 EL Olivenöl
je 30 g Würfel von Karotten, Lauch und Sellerie
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
200 ml Kalbsfond
1 EL Tomatenpüree
1 TL frischer Oregano
2 Tomaten, gewürfelt
je 1/2 TL gemahlener Ingwer und Kreuzkümmel
1 TL Chiliflocken
1 Zweig Rosmarin
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Kartoffeln säubern, kochen, abschütten, gut ausdämpfen lassen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb und Maismehl zugeben, gehackte Kräuter zufügen, gut vermengen, mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Masse auf mehlierter Arbeitsfläche zu Stangen rollen, Gnocchi schneiden, in sprudelndes Salzwasser einlegen und circa drei Minuten ziehen lassen.

Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Rinderhackfleisch zugeben und anbraten. Die Gemüsewürfel zufügen, fein gehackten Knoblauch mit unterziehen, Tomatenmark einrühren, mit Kalbsfond angießen, Tomatenpüree zugeben, unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gnocchi gut abtropfen lassen, zum Rinderhack geben, leicht durchschwenken. Frischen Oregano, Tomatenwürfel zugeben, mit Ingwer, Kreuzkümmel, Chiliflocken würzen. Das Gericht in einem tiefen Teller anrichten, mit Rosmarinsträußchen garnieren.

Mehr Rezepte mit Fleisch

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.