Sie sind hier:

Speck 'n' Roll mit Teriyaki-Soße

Grillen mit Carsten Goms

Grillmeister Carsten Goms serviert heute leckere Wraps mit geflochtenem Frühstücksspeck, Chinakohlsalat und einer ‎Teriyaki-Soße. Das Ganze muss nicht auf dem Grill, sondern kann auch alternativ im Backofen zubereitet ‎werden.‎

6 min
6 min
29.06.2021
29.06.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.06.2023

Zutaten

Für Speck 'n' Roll:
12 Scheiben Frühstücksspeck
1 Wrap
2 Scheiben Gouda

Für die Teriyaki-Soße:
1 Zehe Knoblauch
10 g Ingwer
100 ml Sojasauce
1 Stange Zitronengras
100 g Rohrzucker
2 EL Honig
Salz

Für Chinakohlsalat:
1 ganze grüne Paprika
1 ganze rote Zwiebel
1 ganzer Chinakohl
etwas Ingwer
etwas Knoblauch
1 ganze Chillischote (Schärfegrad nach Geschmack)
1 EL Honig
1 TL mittelscharfer Senf
100 ml Rapsöl
50 ml Balsamicoessig hell
etwas Salz

Zubereitung

Für die Teriyaki-Soße Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und mit Salz bestreuen. Anschließend mit der Messerklinge zerdrücken und reiben, bis ein Mus entsteht. Ingwer mit Schale in feinste Würfel schneiden. Zitronengras am dickeren Ende anstoßen. So kann man den Geschmack besser aus dem Zitronengras herauskochen.

In einem Topf den Rohrzucker karamellisieren lassen. Tipp: Nicht mit einem Löffel darin rühren, so entstehen nur größere Klumpen und der Zucker verbrennt. Einfach gleichmäßig erhitzen. Den karamellisierten Rohrzucker nun mit der Sojasoße ablöschen und diese so lange mit den weiteren Zutaten köcheln lassen, bis viele kleine Bläschen auf der Oberfläche erscheinen.

Für den Chinakohlsalat die Paprika, die rote Zwiebel und den Chinakohl in sehr feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer werden feinst gewürfelt und mit etwas Salz bestreut. Warten Sie nun circa fünf Minuten, dann erst im Mörser oder mit der Messerklinge Knoblauch und Ingwer zerdrücken. 

Aus den restlichen Zutaten eine Vinaigrette herstellen und das Knoblauch-Ingwer-Mus hinzufügen. Alles gut miteinander verrühren. Dann Vinaigrette über die geschnittenen Zutaten geben und alles gut durchkneten.

Die geflochtenen Speckscheiben dünn mit Teriyaki-Soße einpinseln - den Rest beiseite stellen. Legen Sie den Wrap auf den Bacon und schneiden ihn quadratisch zu. Chinakohlsalat darauf verteilen möglichst flach und mit circa zwei Zentimeter Abstand zum Rand - nicht alles, der Rest dient als Beilage. Legen Sie nun die Goudascheiben flächig hinein, formen eine Rolle daraus und legen diese in den indirekten Bereich Ihres Grillgerätes.

Der Grill ist auf circa 180 Grad indirekte Temperatur vorgeheizt und die Garzeit beträgt 15 bis 20 Minuten, oder bis der Bacon rundum gold-gelb geröstet ist. Das Gericht kann auch im Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze zubereitet werden - Dauer ebenfalls 15 bis 20 Minuten. Mit der restlichen Teriyaki-Soße die Rolle von außen in regelmäßigen Abständen bepinseln.

Weitere Rezepte mit Fleisch

Bao Burger von Carsten Goms

Volle Kanne - Bao Burger  

Carsten Goms serviert gedämpfte Burgerbrötchen mit Schweine-Bauchfleisch

12.08.2021
Videolänge
6 min Verbraucher
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.