Sie sind hier:

Grillwurst mit Honig-Weißwein-Senf

Verbraucher | Volle Kanne - Grillwurst mit Honig-Weißwein-Senf

Grillexperte Carsten Goms zeigt, wie man Grillwürste und dazu eine leckere Honig-Weißwein-Senf-Sauce zubereitet.

Beitragslänge:
8 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.07.2019, 09:05

Grillwurst

Zutaten (für 18 bis 20 Würste)

2 kg Schweinenacken
25 g Kochsalz
3 EL Senfkörner
10 g Pfeffer
1/2 Bund frisch gehackte Petersilie

Tipp: Wenn die Wurst kalt geräuchert werden soll, um Mettenden herzustellen, Nitrit-Pökelsalz verwenden. Es findet dann eine Rötung statt, sodass die Wurst nach dem Räuchern nicht grau aussieht.

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Schweinenacken in circa drei Zentimeter große, grobe Würfel schneiden. Gewürze inklusive der gehackten Petersilie hinzufügen und gleichmäßig vermengen. Fleischmasse mit dem Fleischwolf drehen, bis sie am Ende richtig durch ist.

Wurstmaschine oder Trichter mit dem Brät füllen und Darm über das Füllhorn ziehen. Brät in den Darm drücken. Wenn dieser bis zum Ende gefüllt ist, Wurstportion abdrehen oder den ganzen Darm als Schnecke auf den Grill legen.

Grillen: Holzkohle- oder Gasgrill auf ca. 250 °C erhitzen und die Wurst auf die Fläche direkt über der Wärmequelle legen. Die Wurst wenden, damit die Röstung gleichmäßig auf beiden Seiten zu sehen ist. Dann die Wurst für circa acht Minuten in den Bereich indirekter Wärme, also nicht direkt über die Wärmequelle, legen.

Tipp: Wenn man unsicher ist, ob die Wurst nun gar ist, kann man mittels eines Messgerätes die Kerntemperatur prüfen. Sie sollte im Inneren 74°C aufweisen.

Honig-Weißwein-Senf

Zutaten

3 EL Honig
100 ml Weißwein
100 g brauner Zucker
300 g Dijon Senf

Zubereitung

Braunen Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen. Sobald dieser goldgelb ist, mit Weißwein ablöschen. Honig hinzufügen und reduzieren lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Flüssigkeit abkühlen lassen und Senf im abgekühlten Zustand unterrühren.

Achtung: Wenn der Senf im heißen Zustand in die Flüssigkeit gerührt wird, kann er bitter werden oder auch ausflocken.

Weitere Rezepte

Stangenspargel mit Morchel-Garnelenragout

Verbraucher | Volle Kanne - Stangenspargel

Armin Roßmeier serviert zweierlei Spargel mit Morchel-Garnelenragout.

Rhabarberkompott

Verbraucher | Volle Kanne - Rhabarberkompott

Dazu serviert Armin Roßmeier Blaumohn-Ingwerplätzchen.

Videolänge:
4 min

Auch interessant

BGH-Urteil Eigenbedarfskündigung

Verbraucher | Volle Kanne - BGH-Urteil zum Eigenbedarf

ZDF-Rechtsexperte Felix Zimmermann erläutert die Hintergründe.

Videolänge:
8 min
Unfall auf der A6

Verbraucher | Volle Kanne - Warum gaffen Menschen?

Stefan Pfeiffer, Leiter der Verkehrspolizei Feucht, im Gepsräch

Videolänge:
8 min
Frau sitzt auf Bank und hält sich die Beine

Verbraucher | Volle Kanne - Die Schaufensterkrankheit

Wenn das Gehen plötzlich schmerzhaft wird, kann eine Durchblutungsstörung dahinter stecken.

Kräuterrezepte

Verbraucher | Volle Kanne - Vielseitige Kräuter

Jeanette Marquis gibt Tipps, was man mit Kräutern alles machen kann!

Videolänge:
9 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.