Haarwuchsmittel machen impotent?

Verbraucher | Volle Kanne - Haarwuchsmittel machen impotent?

Dank Haarwuchsmitteln kann das schwindende Haupthaar mit zunehmendem Alter kaschiert werden. Allerdings: Viele dieser Mittel nutzen einen Wirkstoff, der sich auf die männlichen Sexualhormone auswirken kann - bis hin zur erektilen Dysfunktion.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.03.2018, 09:05

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet