Gebratener Halloumi auf Apfelcarpaccio

Rezept von Armin Roßmeier

Verbraucher | Volle Kanne - Gebratener Halloumi auf Apfelcarpaccio

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Zutaten für vier Personen

4 Äpfel (mittelgroß)
Saft von 1 Zitrone
120 g Friséesalat (zerpflückt)
4 EL Apfelessig
4 EL Olivenöl
1/2 EL gerebelter Thymian
240 g Halloumikäse
160 g geschälte Maronen
1 EL Olivenöl
1 Chilischote
2 Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 20 Minuten)

Äpfel säubern, Kernhaus ausstechen, Äpfel in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, auf flachem Teller rundum auflegen, obenauf gesäuberten, zerpflückten Friséesalat verteilen.

Apfelessig mit Olivenöl verrühren, gerebelten Thymian zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Halloumikäse würfeln, in heißem Olivenöl mit geviertelten Maronen anbraten, zur Marinade zufügen, vermengen, Chilischote und Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden, beides zur Marinade geben, unterheben, auf vorbereiteten Teller verteilen, mit restlicher Marinade beträufeln. Dazu passen in Knoblauchbutter angeröstete Stangenbrotscheiben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet