Sie sind hier:

Deftiges Hirschgulasch

mit Pilzen und Kaminwurzknödeln

Armin Roßmeier serviert heute Wild: Sein Hirschgulasch ist fein abgeschmeckt und wird begleitet von herzhaften Kaminwurz-Knödeln und Blaukraut. Einfach lecker!

Videolänge:
5 min
Datum:
08.12.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.12.2023

Zutaten (für vier Portionen)

720 g Hirschgulasch (Keule)
je 8 Wacholderbeeren und Pfefferkörner (gestoßen)
160 g Zwiebelwürfel
1 1/2 EL Tomatenmark
1 EL Öl
1 1/2 EL Mehl
180 ml Johannisbeersaft
450 ml Fleischbrühe
3 Lorbeerblätter
4 Nelken
1 1/2 TL brauner Zucker
160 g Egerlinge
1 EL Öl

Für die Knödel
3 altbackene Brötchen
80 g angeschwitzte Zwiebelwürfel
80 g Kaminwurz-Würfel
1 1/2 EL gehackte Petersilie
2 Eier
160 ml Milch
Salz, Pfeffer

Als Beilage
4 EL Preiselbeeren
250 g Blaukraut (Glas)
1/2 geschälten Apfel

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Fleisch in daumengroße Stücke zerteilen, mit gestoßenen Wacholderbeeren, Nelken und Pfefferkörnern gut vermengen, mit Öl beträufeln. Altbackene Brötchen würfeln, mit angeschwitzten Zwiebelwürfeln und Kaminwurzwürfeln, gehackter Petersilie und Eiern gut vermengen, erhitzte Milch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, nochmals durcharbeiten und circa zehn Minuten quellen lassen.

Von der Masse Knödel formen, in leicht gesalzenes, sprudelndes Wasser einlegen, ziehen lassen, bis sie obenauf schwimmen. Egerlinge säubern, in Blättchen schneiden, in heißem Öl kurz scharf anbraten, mit wenig Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

Fleisch in heißem Topf mit Zwiebeln rundum anbraten, braunen Zucker zufügen, leicht karamellisieren lassen, Tomatenmark mit einrühren und mit Mehl stäuben. Mit Johannisbeersaft angießen, Lorbeerblätter zufügen, mit Fleischbrühe auffüllen und 45 bis 50 Minuten schmoren lassen, nachwürzen.

Blaukraut mit geschälten Apfelstücken und etwas Preiselbeeren erhitzen, auf flachem Teller anhäufen, Kaminwurzknödel daneben ansetzen, Hirschgulasch mit anrichten, ansautierte Egerlinge darauf verteilen. Preiselbeeren in ein Schälchen füllen und dazu stellen.

Weitere Rezepte mit Fleisch

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.