Sie sind hier:

Italienische Beerenmousse

an Mangospalten

Beerenmousse

Cremiger Ricotta und fruchtige Beeren ergeben die perfekte Harmonie für dieses Dessert, zu dem sich Armin Roßmeier in Italien inspirieren ließ.

02.08.2019
02.08.2019
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Portionen)

400 g Ricotta
2 EL brauner Zucker
Abrieb von je einer unbehandelten Orange und Zitrone
1 Päckchen Agar-Agar (Geliermittel aus Algen)
250 ml geschlagene Sahne
80 g Blaubeeren
80 g Himbeeren
80 g Johannisbeeren
80 g Brombeeren

Für die Garnitur:
8 Johannisbeerrispen
Saft von 1 Zitrone
2 EL Kristallzucker
1 Mango, in Spalten
80 g Brombeeren
2 EL Kakaopulver
8 Minzekronen

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Ricotta in eine Schüssel geben, mit braunem Zucker, Zitronen- und Orangenabrieb gut verrühren. Das in heißem Wasser aufgelöste Agar-Agar zufügen und einrühren, geschlagene Sahne unterheben. Gewaschene Blaubeeren, gezupfte und gesäuberte Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren zufügen, gut unterheben und in eine Schüssel oder Gläser umfüllen. Im Kühlschrank drei bis vier Stunden anziehen lassen.

Mangospalten auf flachem Teller auffächern, mit Brombeeren und Himbeeren ausgarnieren. Mit einem heißen Suppenlöffel von der Mousse Nocken abstechen, mit anlegen und mit Minzekrönchen garnieren. Johannisbeerrispen durch den Zitronensaft ziehen, in Kristallzucker wälzen und mit anlegen, mit Kakaopulver bestäuben. Werden Gläser verwendet, kann man sie mit derselben Garnitur ausschmücken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.