Sie sind hier:

Kalbsmedaillons in Parmesan auf Ingwertomaten

Kalbsmedaillons in Parmesan auf Ingwertomaten

18.01.2017
18.01.2017
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

640 g Medaillons vom Kalb
2 EL Maismehl
2 Eier
2 EL geriebener Parmesan
2 EL gemischte gehackte Kräuter
1 1/2 EL Olivenöl
je 2 Thymian- und Rosmarinzweige

240 g Brokkoli
125 ml Gemüsebrühe
1 1/2 EL Geröstete Mandelblättchen
200 g Schwarzwurzeln
1 EL Olivenöl
1 1/2 EL gerösteter Sesam
160 g Rote Bete (gekocht)
1 EL gehackte Walnüsse

Würfel von 2 abgezogenen Strauchtomaten
1 1/2 EL Tomatenpüree
1 TL gehackter Ingwer
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Olivenöl
2 Zweige Thymian
Vanillesalz
Pfeffer


Zubereitung (circa 60 Minuten)

Kalbsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden, durch ein Gemisch von aufgeschlagenen Eiern, Parmesan und Kräutern ziehen und in heißem Olivenöl beidseitig kurz anbraten. Rosmarin- und Thymianzweig zugeben und im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad (Ober-/Unterhitze) auf 58 Grad Kerntemperatur durchziehen lassen.

Vom Brokkoli Röschen abschneiden. Schwarzwurzeln schälen, in Stücke schneiden und beides in sprudelndem Salzwasser auf den Biss blanchieren. Danach gut abtropfen lassen. Rote Bete halbieren, schöne Halbmonde schneiden, in heißem Olivenöl anschwenken und gehackte Walnüsse mit unterziehen. Schwarzwurzeln in heißem Olivenöl angehen lassen, gerösteten Sesam mit einstreuen und mit etwas Brühe angießen. Brokkoliröschen in etwas Brühe auf den Biss heiß ziehen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Gehackten Ingwer in heißem Olivenöl angehen lassen. Tomatenpüree und Tomatenwürfel zugeben und einrühren. Mit Gemüsebrühe aufgießen und mit Vanillesalz und Pfeffer würzen. Gerebelten Thymian mit unterziehen.

Ingwertomaten als Bett auf flachen Tellern anrichten. Medaillons halbieren und darauf setzen. Gemüse sortenweise rundum mit ansetzen und mit Thymian garnieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.