Sie sind hier:

Karamell-Flan mit Sommerfrüchten

von Armin Roßmeier

Karamell-Flan

Armin Roßmeier serviert ein leckeres Karamell-Dessert mit einer Milch-Sahnemischung und marinierten Sommerfrüchten.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zutaten für sechs Portionen

100 g Zucker (für Karamell)
Zesten von je einer unbehandelten Zitrone und Orange

250 ml Milch
250 ml Sahne
Mark einer Vanilleschote
50 g Zucker
2 Eier
2 Eigelbe
1 Päckchen Vanillezucker
6 Minze- oder Melissekronen

Zubereitung (circa 50 Minuten inclusive Stockzeit)

Den Zucker in eine Pfanne geben und bei mäßiger Hitze goldgelb zu Karamell schmelzen lassen. Das Ganze in sechs Portionsschälchen verteilen, kurz warten und die gemischten Zesten darauf geben.

Milch und Sahne mit dem ausgeschabten Mark der Schote und dem Zucker aufkochen lassen, dann beiseite stellen. Eier und Eigelbe mit einem Päckchen Vanillezucker cremig aufschlagen und die aufgekochte Milch-Sahnemischung langsam unterrühren. Alles gut vermengen. Diese Ei-Milchmasse in die Förmchen auf den Karamell geben. Im vorgeheizten Wasserbad im Backofen bei circa 170 Grad 30 bis 35 Minuten, je nach Größe der Förmchen, stocken lassen. Dezent abkühlen, mittig auf einen Teller stürzen und mit marinierten Sommerfrüchten ausgarnieren. Zum Schluss mit Minze- oder Melissekronen verfeinern.

Weitere Rezepte

Topfengratin in Backform, daneben eine Schüssel mit Zitrusfrucht-Ragout

Verbraucher | Volle Kanne -
Topfengratin
 

Dazu serviert Mario Kotaska ein Zitrusfrucht-Ragout.

Videolänge:
5 min
Birne Helene

Verbraucher | Volle Kanne -
Birne Helene
 

Zum Valentinstag mit ganz viel Herz

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.