Mariniertes Karpfenfilet

mit Kartoffel-Endiviensalat

Verbraucher | Volle Kanne - Mariniertes Karpfenfilet

Das Karpfenfilet wird mit Roggenbrotbröseln paniert. So bekommt der Fisch eine besonders knusprige Kruste und bleibt innen saftig.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.10.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

750 g Karpfenfilet
Saft von 1 Zitrone
1 EL gehackte Dillspitzen
Pfeffer aus der Mühle
60 g Mehl
2 Eier
100 g Roggenbrotbrösel
3 EL Öl
15 g Kräuterbutter
4 Dillsträußchen

80 g Senfgurken
120 ml Gurkenfond
1/8 Salatgurke
1/2 Bund Radieschen
2 EL gehackter Dill
1 1/2 EL geriebener Meerrettich
120 g Schmand

250 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
150 ml Gemüsebrühe
80 g feine Zwiebelwürfel
1 TL mittelscharfer Senf
3 EL Obstessig
3 EL Öl
150 g Endiviensalat
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 45 Minuten)

Karpfenfilet mit Zitronensaft beträufeln, mit gehackten Dillspitzen bestreuen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, mehlieren, durch das aufgeschlagene Ei ziehen und in Roggenbröseln wenden.

Senfgurken, Salatgurke und Radieschen fein würfeln, mit gehacktem Dill, geriebenem Meerrettich und Schmand gut vermengen. Etwas Gurkenfond zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, im Glasschälchen anrichten.

Kartoffeln säubern, kochen, abschütten und gut ausdämpfen lassen. Dann schälen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Erhitzte Gemüsebrühe mit Senf, Obstessig, Öl und ansautierten Zwiebelwürfeln gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Kartoffelscheiben geben, vermischen und einziehen lassen. Endivien in Streifen schneiden, mit unterheben, einziehen lassen, nachwürzen.

Fischfilets in heißem Öl beidseitig goldgelb ausbraten und in aufgeschäumter Kräuterbutter wenden. In größere Stücke schneiden. Radieschen-Gurkenschmand als Spiegel auf flachem Teller anrichten, Fischstücke darauf legen und mit Dillsträußchen garnieren. Kartoffel-Endiviensalat extra dazu stellen.  

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Noch mehr Rezepte mit Fisch

Endivien-Tomatensalat

Verbraucher | Volle Kanne - Endivien-Tomatensalat

Dazu serviert Armin Roßmeier Forellenkroketten.

Videolänge:
4 min
Karpfenknödel

Verbraucher | Volle Kanne - Karpfenknödel

Armin Roßmeier peppt Knödel mit Karpfenfilets auf und gibt Gemüse dazu.

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.