Sie sind hier:

Kartoffel-Wirsing-Suppe

mit Bratwurst-Zwiebelnockerl

Ein fränkisches Rezept von unserem fränkischen Chefkoch Armin Roßmeier.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.01.2020

Zutaten (für vier Personen)

200 g Kartoffeln (mehlig kochend)
150 g Wirsing
400 ml Gemüsebrühe
1 Frühlingszwiebel
100 ml Sahne
1 EL gehackte Petersilie
150 g feine rohe Bratwurst
60 g angeschwitzte Zwiebelwürfel
250 ml Brühe zum Kochen der Klößchen
Salz, Pfeffer
Muskat

Garnitur:
je 60 g angeschwitzte Karotten- und Kartoffelwürfel

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Bratwurstbrät aus dem Darm streifen, mit angeschwitzten Zwiebeln vermengen und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In sprudelnder Gemüsebrühe mit einem Kaffeelöffel kleine Nockerl abstechen und gut fünf Minuten ziehen lassen. Kartoffeln schälen, säubern, in Stücke schneiden.

Vom Wirsing die Außenblätter abnehmen, den Rest in Stücke schneiden, mit Gemüsebrühe alles weich kochen, mit dem Mixstab fein pürieren und mit Sahne verfeinern. Gehackte Petersilie unterheben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In tiefem Teller anrichten, Klößchen darauf verteilen, zum Schluß angeschwitzte Karotten und Kartoffelwürfel als Garnitur darüber streuen.  

Noch mehr Rezepte

Apfelwirbel

Verbraucher | Volle Kanne - Apfelwirbel

Carsten Goms bereitet ein Dessert vom Grill zu.

Bagel mit Rauchmakrele

Verbraucher | Volle Kanne - Bagel mit Rauchmakrele

in Kombination mit einer frischen Meerrettich-Creme.

Videolänge:
5 min
Hülsenfrüchte

Verbraucher | Volle Kanne - Kirchererbsen, Linsen & Co.

Brigitte Bäuerlein bereitet aus Hülsenfrüchten gesunde Snacks für unterwegs zu.

Videolänge:
8 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.