Sie sind hier:

Klimafreundliche Plätzchen

Veganes Rezept von Christian Ehrlich

Zwei Drittel der Deutschen backen in der Weihnachtszeit selbst – das ist viel ‎nachhaltiger als verpackte Kekse zu kaufen. Wie man möglichst leckere und klimafreundliche Plätzchen herstellt, hat Tier- und Naturschützer Christian Ehrlich ausprobiert.

5 min
5 min
02.12.2020
02.12.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.12.2021

Rezept „No-Bake“-Marmeladenplätzchen

Zutaten
120 g Haferflockenmehl
30 g Kokosmehl (gesiebt)
40 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
1-2 EL Erdnussbutter
60 ml Hafermilch
Himbeermarmelade zum Verzieren

Tipp: Man kann auch Rübenzucker aus der Region nehmen. Das spart Transportkosten und ist dementsprechend gut fürs Klima.

Zubereitung
Die beiden Mehlsorten mit Zucker, Zimt und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen vermengen. Nussbutter hinzufügen und unterrühren, bis der Teig fest wird. Anschließend esslöffelweise die Milch dazugeben. Der Teig sollte nun etwas krümelig sein, sodass er sich gut zu Keksen formen lässt.

Walnussgroße Portionen nehmen und mit den Händen zu einer Kugel formen. Mit dem Daumen ein Loch in die Mitte der Kugel hineindrücken. Bei Bedarf fünf bis zehn Minuten in den Kühlschrank stellen, damit der Teig noch fester wird. Zuletzt etwas Marmelade mit einem Teelöffel in die Kuhle geben. Fertig sind die No-Bake-Plätzchen, die in den folgenden Tagen noch durchtrocknen dürfen!

Klimakiller Palmfett

Mit selbst gemachten Plätzchen spart man schon mal eine Menge Müll. Dazu kommt: "Verbraucherschützer schätzen, dass in etwa 80 Prozent aller gekauften Kekse Palmöl oder Palmfett enthalten ist", so Christian Ehrlich. Das wird von der Industrie als billiger Ersatz für Butter verwendet und ist ein "nachhaltiges" Problem.

Palmfett wird aus der Palmöl-Frucht gewonnen. Etwa 85 Prozent stammen aus Malaysia und Indonesien. Für die Produktion des Palmöls werden in der Regel große Flächen Regenwald abgeholzt. Die Folge: Viele Tiere verlieren ihren Lebensraum. Lange Transportwege nach Europa machen das Pflanzenfett noch klimaschädlicher.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.