Sie sind hier:

Köstliche Sandwich-Variationen

Carsten Goms verrät zwei Sandwich-Rezepte - mit und ohne Fleisch - aber natürlich vom Grill.

Beitragslänge:
7 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.08.2020

Käse-im-Schlafrock-Sandwich

Zutaten (für zwei Portionen)
6 Sandwichscheiben
500 g Frühstücksspeck
200 g Cheddar
2 Eier
1 Tube Tomatenmark
200 g Rohrzucker

Zubereitung

Aus dem Frühstücksspeck ein Netz flechten. Eine Sandwichscheibe auf das Bacon-Netz legen und für die bessere Haftung der zweiten Scheibe etwas Tomatenmark daraufgeben. Die zweite Sandwichscheibe mit einem Glas oder einem runden, großen Ausstecher in der Mitte ausstechen und auf die erste Scheibe kleben. Ein Ei in die Mitte des Sandwiches schlagen und 100 Gramm Cheddar auf die ausgestochene mit Ei gefüllte Scheibe legen. Auf eine dritte Sandwichscheibe wieder Tomatenmark geben. Anschließend das Ganze mit dem Frühstücksspeck einwickeln und in Rohrzucker wälzen.

Den Grill auf eine direkte Temperatur von circa 220 Grad Celsius und eine indirekte Temperatur von circa 170 Grad Celsius vorheizen, also auf der linken Seite mit Holzkohle befüllen und den rechten Bereich leer lassen. Für die Dosierung und das Vorglühen der Kohlen einen Anzündkamin verwenden. Die Sandwichscheibe im direkten Bereich anrösten und anschließend für circa 10 bis 15 Minuten im indirekten Bereich backen.

Avocado-im-Schlafrock-Sandwich

 Zutaten (für zwei Portionen)
6 Sandwichscheiben
2 große Zucchini

2 reife Avocado
1 Zehe Knoblauch
1 Bund Koriandergrün
1 Chili
1 rote Paprika
1 Limette

1 Tube Tomatenmark
200 g Rohrzucker

Zubereitung

Für die Avocadocreme Fruchtfleisch der Avocado aus den Schalen holen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Koriander vom Stiel entfernen und grob hacken. Chili grob herunterschneiden. Alle Zutaten nun in den Mörser geben und zu einer Creme zerdrücken. Abrieb der Limette und Saft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus der Zucchini ein Netz flechten. Eine Sandwichscheibe auf das Zucchini-Netz legen und und für die bessere Haftung der zweiten Scheibe etwas Tomatenmark daraufgeben. Die zweite Sandwichscheibe mit einem Glas oder einem runden, großen Ausstecher in der Mitte ausstechen und auf die erste Scheibe kleben. Die Avocadocreme in die Mitte hineinfüllen. Auf eine dritte Sandwichscheibe wieder Tomatenmark geben. Anschließend das Ganze mit der Zucchini einwickeln und in Rohrzucker wälzen.

Den Grill auf eine direkte Temperatur von circa 220 Grad Celsius und eine indirekte Temperatur von circa 170 Grad Celsius vorheizen, also auf der linken Seite mit Holzkohle befüllen und den rechten Bereich leer lassen. Für die Dosierung und das Vorglühen der Kohlen einen Anzündkamin verwenden. Die Sandwichscheibe im direkten Bereich anrösten und anschließend für circa 10 bis 15 Minuten im indirekten Bereich backen.

Weitere Rezepte

Ernährung bei Arthrose

Verbraucher | Volle Kanne - Ernährung bei Arthrose

Armin Roßmeier serviert Zwiebelsuppe und Thunfischpflanzerl.

Videolänge:
10 min
Garen in Tongefäßen

Verbraucher | Volle Kanne - Garen in Tongefäßen

So lassen sich Gerichte vitaminreich und energieschonend zubereiten.

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.