Köstliche Tomaten-Rezepte

Verbraucher | Volle Kanne - Köstliche Tomaten-Rezepte

Sommerzeit ist Tomaten-Zeit! Vegan-Köchin Nicole Just zeigt, wie sich Pizzatomaten und halbgetrocknete Tomaten ganz einfach selbst herstellen und konservieren lassen.

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.08.2019, 09:05

Pizzatomaten mit Kräutern

Zutaten:
1,5 kg reife Tomaten
1/2 Bund Oregano
6 Thymianzweige
4 Rosmarinzweige
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
1 TL Salz
1 Msp. Zimt, gemahlen
1 EL Gemüsebrühe, gekörnt

Außerdem:
3 Schraubgläser à 500 ml Füllmenge

Zubereitung:
Tomaten waschen und vierteln, Stielansätze entfernen. Kräuter waschen und grob hacken. Knoblauch fein würfeln.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und per Pulsfunktion hacken, bis eine stückige Masse entstanden ist. Masse in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze zehn Minuten köcheln lassen.

Pizza mit Tomatensauce
Pizza mit Tomatensauce Quelle: imago/Westend61

Masse bis einen Zentimeter unter den Rand in die Gläser füllen, Ränder sorgfältig reinigen. Gläser verschließen und in eine ofenfeste Form stellen, sodass sie sich nicht berühren. Zwei Zentimeter hoch Wasser angießen und im Backofen (unten) 20 Minuten lang erhitzen, bis in den Gläsern kleine Blasen aufsteigen. Jetzt startet der Einkochvorgang!

Temperatur auf 150 Grad reduzieren und die Gläser im Ofen eineinhalb Stunden einkochen. Gläser anschließend im abgeschalteten Ofen 30 Minuten lang ziehen lassen, herausnehmen und auf einem Tuch abkühlen lassen. Die Deckelmitte darf sich - sobald die Tomatenstücke komplett abgekühlt sind - nicht mehr nach unten drücken lassen. Die Tomaten sind etwa ein Jahr lang haltbar.

Halbgetrocknete Tomaten in Öl

Zutaten:
1 kg Kirschtomaten
3 Stiele Rosmarin
6 Zweige Zitronenthymian
4 Knoblauchzehen
Schale von 1 Bio-Zitrone
50 ml natives Olivenöl
2 TL Salz

Außerdem
Backpapier
Einweckgläser o.ä.
natives Olivenöl zum Aufgießen

Zubereitung:
Tomaten halbieren (bei größeren Exemplaren wie z.B. Eier-Tomaten den Strunk entfernen). Tomaten mit der Schnittfläche nach unten auf Küchenpapier legen und 10 bis 15 Minuten lang abtropfen lassen. Backofen auf 120 Grad Umluft vorheizen.

Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Knoblauch andrücken.

Kräuter, Zitronenschale und Olivenöl mischen. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Tomatenhälften auf das Blech geben und mit der Öl-Kräuter-Marinade vermischen. Den angedrückten Knoblauch auf dem Blech verteilen.

Getrocknete Tomaten
Getrocknete Tomaten Quelle: imago/Westend61

Tomaten im Backofen (Mitte) ein bis eineinhalb Stunden trocknen lassen. Zum Ende der Trockenzeit sollten die Tomaten angetrocknet, aber nicht zu hart oder kross sein. Anschließend etwas abkühlen lassen und mitsamt den Knoblauchzehen auf die Gläser verteilen. Mit Olivenöl aufgießen, sodass der Glasinhalt vollständig bedeckt ist. Die Tomaten sind im Kühlschrank etwa zwei Wochen lang haltbar.

Weitere vegane Rezepte

Süßkartoffel-Bohnen-Sandwich

Verbraucher | Volle Kanne - Süßkartoffel-Bohnen-Sandwich

Sandwich mal anders! Sternekoch Mario Kotaska verrät sein Rezept.

Videolänge:
13 min
Datum:
Paprikaschoten

Verbraucher | Volle Kanne - Bunte Paprikaschoten

mit Bulgur-Gemüsefüllung

Videolänge:
5 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.