Kohlrabi-Schnitzel

mit Kartoffel-Quitten-Salat

Aus Kohlrabi macht Mario Kotaska leckere Schnitzel und serviert dazu einen Salat - alles auf veganer Basis.

5 min
5 min
23.09.2020
23.09.2020
Video verfügbar bis 23.09.2021

Zutaten (für vier Portionen)

2 lila Kohlrabi (mit Grün)
50 g Cashewkerne
50 g ungesüßte Cornflakes
Paprikapulver
3 EL Mehl

Für den Salat
300 g Kartoffeln
Kümmel
1 Lorbeerblatt
150 g Quitten
200 ml Apfelsaft
1 Zitrone
1 EL Senf
50 ml heller Essig
50 ml Pflanzenöl
Petersilie
Pfeffer, Salz

Zubereitung (circa 40 Minuten, ohne Kochzeit)

Zuerst den Salat zubereiten, damit er durchziehen kann. Hierzu die Kartoffeln in mit Salz, Kümmel und einem Lorbeerblatt versehenem Wasser weich kochen. Anschließend pellen und in Scheiben schneiden. Die Quitten bei Bedarf erst mit einem Geschirrhandtuch abreiben, um den Flaum zu entfernen. In der Mitte teilen. Das erfordert etwas Kraft, da das Kerngehäuse recht hart ist. Dieses entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Da die Stücke sehr schnell oxidieren, etwas Zitronensaft zum Apfelsaft geben und die Quitten darin etwa 15 bis 20 Minuten kochen, bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist.

Anschließend aus einem Teil des Apfelsafts ein Dressing herstellen. Hierzu Senf, Essig, Öl, Petersilie, Pfeffer und Salz hinzufügen und pürieren. Nun das Dressing mit Kartoffeln und Quitten kombinieren und durchziehen lassen.

Für die Schnitzel die Kohlrabis schälen und in etwa fingerdicke Scheiben schneiden. In gesalzenem Wasser drei Minuten blanchieren. Die feinen Blätter der Kohlrabis fein hacken. Für die Panade Cashewkerne zerkleinern (da hilft eine Küchenmaschine sicherlich gerne) und die Cornflakes grob zerstoßen. Das Kohlrabi-Grün mit Cashewkernen, Cornflakes und Paprikapulver vermischen. Zum Panieren eine Mischung aus einem Esslöffel Mehl und drei Esslöffeln Wasser herstellen. In einer anderen Schüssel das übrige Mehl bereitstellen. Die Kohlrabi-Scheiben nun erst in Mehl, dann in der Mehl-Wasser-Mischung und anschließend in der eigentlichen Panade wenden.

Anschließend in einer Pfanne mit Öl braten, bis sie schön kross und gebräunt sind. Auf etwas Küchenpapier entfetten und zusammen mit dem Kartoffel-Quitten-Salat und einer Zitronenspalten servieren.

Weitere Rezepte

Weitere vegane Rezepte

Ugly Kimbap

Verbraucher | Volle Kanne -
Ugly Kimbap
 

Koreanische Spezialität à la Kotaska

Videolänge
5 min
Eine Papiertüte mit Kartoffelchips und zwei vegane Burger auf angerichtet auf einem flachen Teller

Verbraucher | Volle Kanne -
Vegane Burger
 

Mario Kotaska serviert eine Burger-Variante mit Linsen-Patty.

Videolänge
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.