Kokosöl - "das reinste Gift"?

Verbraucher | Volle Kanne - Kokosöl - "das reinste Gift"?

In den sozialen Netzwerken bekommt gerade ein Video viele Klicks, in dem eine Freiburger Professorin das derzeit sehr beliebte Kokosöl als "das reinste Gift" bezeichnet. Doch ist es wirklich schädlich? Ernährungsexpertin Brigitte Bäuerlein im Gespräch.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.08.2019, 09:05

Weitere Gesundheitsthemen

Gürtelrose am Rumpf eines Mannes

Verbraucher | Volle Kanne - Schmerzhafte Gürtelrose

Betroffen sind vor allem ältere und immungeschwächte Menschen.

Datum:
Sabine Wolter von der VZ NRW im Gespräch mit Nadine Krüger

Verbraucher | Volle Kanne - Recht auf Reha

So geht man vor, wenn die Reha abgelehnt wird.

Videolänge:
6 min
Datum:
Tennisarm

Verbraucher | Volle Kanne - Behandlung bei Tendinose

Umgangssprachlich als Tennisarm bekannt - welche Therapie hilft?

Videolänge:
4 min
Datum:
Julia Wolff trainiert mit einem Geh-Roboter.

Verbraucher | Volle Kanne - Zurück ins Leben, Folge 2

Julia kämpft sich nach einem Kite-Unfall Schritt für Schritt zurück.

Videolänge:
5 min
Datum:
Martin Oswald steht gebückt vor seinem Schreibtisch.

Verbraucher | Volle Kanne - Leben ohne zu sitzen

Martin Oswald verzichtet seit Jahren auf jede Form des Sitzens.

Videolänge:
5 min
Datum:

Weitere Themen

Gürtelrose am Rumpf eines Mannes

Verbraucher | Volle Kanne - Schmerzhafte Gürtelrose

Betroffen sind vor allem ältere und immungeschwächte Menschen.

Datum:
Sabine Wolter von der VZ NRW im Gespräch mit Nadine Krüger

Verbraucher | Volle Kanne - Recht auf Reha

So geht man vor, wenn die Reha abgelehnt wird.

Videolänge:
6 min
Datum:
Diverse Weihnachtsbeleuchtung

Verbraucher | Volle Kanne - Nachhaltige Weihnachtsbeleuchtung

Wir zeigen, wie die Weihnachtsbeleuchtung energieschonend und nachhaltig gestaltet werden kann.

Videolänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.