Kräutergnocchi

mit getrüffelten Pfifferlingen und Bohnen

Verbraucher | Volle Kanne - Kräutergnocchi

Armin Roßmeier zaubert ein leichtes, vegetarisches Gericht: Es gibt Kräutergnocchi mit getrüffelten Pfifferlingen und Bohnen.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.08.2018, 09:05

Zutaten für vier Personen Gnocchi:

Für die Gnocchi:
600 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelbe
2 1/2 EL Mehl
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL gerebelter Thymian
Salz, Pfeffer

240 g Pfifferlinge
160 g Buschbohnen
1/2 EL Bohnenkraut
80 g Zwiebelwürfel
1 EL Olivenöl
1 TL Trüffelöl
60 g Parmesan
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Kartoffeln säubern, kochen, abschütten, gut ausdämpfen lassen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelbe, Mehl, gehackte Petersilie, Schnittlauchröllchen und gerebelten Thymian zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermengen. Auf mehlierter Arbeitsfläche Stangen ausrollen, Gnocchi schneiden, mit Mehl bestäuben, in sprudelndes, leichtes Salzwasser einlegen, bis sie obenauf schwimmen.

Pfifferlinge mit Pinsel abpinseln, kalt abbrausen, gut abtropfen lassen, große Pilze halbieren. Bohnen oben und unten etwas abschneiden, in leichtem, mit Bohnenkraut versehenen, sprudelnden Salzwasser auf den Biss blanchieren. Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Pfifferlinge zugeben, mit anschwenken, Bohnen zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi mit Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen, zugeben, durchschwenken, mit Trüffelöl abrunden, in tiefem Teller anrichten, Parmesanspäne darüber hobeln.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.