Kräuter-Crêpe-Röllchen

mit Schinken-Chorizofüllung und Salat

Verbraucher | Volle Kanne - Kräuter-Crêpe-Röllchen

Eine frische Kräutercreme, Schinken und Chorzio-Wurst werden in frisch zubereiteten Crêpe-Teig eingerollt. Dazu serviert Armin Roßmeier einen Salat.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.07.2018, 09:05

Zutaten für vier Personen

1 Chicorée
130 g Pflücksalat
1/2 Bund Radieschen

für die Crêpes:
120 g Mehl
2 Eier
180 ml Milch
je 1 EL gemischte, gehackte Kräuter
1/2 EL Olivenöl
140 g Frischkäse
100 g Magerquark
1/2 EL geriebener Meerrettich
1 TL Olivenöl
120 g gekochter Schinken
80 g Chorizo
30 g Rucola
Salz, Pfeffer

für das Dressing:
1/2 EL frisch geriebener Ingwer
1 TL mittelscharfer Senf
4 cl Apfelsaft
2 EL Weinessig
3 EL Olivenöl kalt gepresst
1 TL Chiliflocken
1/2 TL Kurkuma

Zubereitung (circa 40 Minuten

Den Strunk vom Chicorée ausschneiden. Das Gemüse aufblättern, lauwarm abspülen und gut abtropfen lassen. Pflücksalat als schönes Bukett in einem tiefen Teller anrichten und Chicorée-Schiffchen einstecken. Gesäuberte Radieschen in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

Mehl mit Eiern, Milch und der Hälfte der gemischten, gehackten Kräuter zu einem zähflüssigen Teig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus dann in heißem Olivenöl dünne Crêpes beidseitig goldgelb ausbacken, abkühlen lassen. Frischkäse mit Magerquark, geriebenem Meerrettich, restlichen gemischten Kräutern und Olivenöl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze auf die Crêpes dünn aufstreichen, Schinken- und Chorizoscheiben darauf verteilen. Klein geschnittenen Rucola im restlichen Quark-Frischkäse mit unterheben und auf dem Belag verteilen. Den Crêpe einrollen.

Geriebenen Ingwer mit Senf, Apfelsaft, Weinessig, kalt gepresstem Olivenöl, etwas Kurkuma, Chiliflocken, Salz und Pfeffer gut verrühren. Das Dressing über den vorbereiteten Salat träufeln.

Die Kräutercrêpe-Roulade in dicke Scheiben schneiden und auf dem vorbereiteten Salat verteilen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.