Süßes Kürbisbrot

Rezept von Cynthia Barcomi

Baking Queen Cynthia Barcomi bereitet aus Kürbis ein süßliches Brot mit einem Hauch von Zartbitterschokolade zu.

7 min
7 min
29.10.2020
29.10.2020
Video verfügbar bis 28.10.2021

Zutaten

Für eine Kastenform 11 x 29 cm

100 g Walnüsse oder Pekannüsse, leicht geröstet und fein gehackt
2 TL Zimt
2 EL Zucker
2 EL Ahornsirup

für den Teig
300 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1/4 TL Muskat
1 Prise gemahlene Nelke
1/2 TL Salz
100 g Zartbitterschokolade, fein gehackt, nach Belieben
75 g entkernte, getrocknete Datteln, leicht mehliert und grob gehackt
1 Apfel, geschält, entkernt und grob gerieben
2 Eier
100 ml Pflanzenöl
50 ml Ahornsirup
150 g Zucker
450 g Kürbispüree von einem Hokkaidokürbis
1 TL Vanille-Extrakt
1 Orange, Saft und Schale
1 TL frischer Ingwer, fein gerieben

für die Glasur
4 EL Ahornsirup
80 g Puderzucker

Zubereitung

Hokkaidokürbis entkernen, kleinschneiden, mit 250 Milliliter Wasser 20 Minuten so lange aufkochen, bis der Kürbis weich ist. Abtropfen lassen und fein pürieren. Mithilfe eines Feinsiebs das Püree mindestens 20 Minuten gut abtropfen lassen. 450 Gramm davon für den Kuchen abwiegen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft oder Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform einbuttern und mit Backpapier auslegen.

Für die Füllung: In einer kleinen Schüssel alle Zutaten vermengen, zur Seite stellen.

Für den Teig: Mehl, Backpulver, Natron, Gewürze und Salz in einer großen Schüssel vermengen. In einer kleinen Schüssel die gehackte Schokolade mit den Datteln durchmischen. Den geriebenen Apfel in einer Schüssel zur Seite stellen.

In einer großen Schüssel die Eier mit dem Pflanzenöl aufschlagen, gefolgt von Ahornsirup, Zucker, Kürbispüree, Vanille-Extrakt, Ingwer, Orangenschale und Saft.

Die Mehl-Gewürzmischung mit einem Holzlöffel oder Gummispachtel unter die Kürbis-Masse heben, dabei nicht zu stark rühren. Die gehackte Schokolade und die Datteln unterheben, gefolgt von dem Apfel. Die Hälfte des Teigs in die Backform geben. Die Nussfüllung auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig darauf verteilen. Mit einem Messer oder Stäbchen den Teig mit der Füllung marmorieren. Etwa 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten die Farbe prüfen und eventuell mit Backpapier abdecken. Gartest machen. 10 Minuten in der Backform abkühlen lassen. Aus der Backform nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für die Glasur: Puderzucker mit Ahornsirup aufschlagen und auf den abgekühlten Kuchen auftragen.

Weitere Backrezepte

Klassischer Pie

Verbraucher | Volle Kanne -
Klassischer Pie
 

mit Birnen, Nektarinen oder verschiedenen Beeren

Videolänge
9 min
Cheesecake mit Erdbeersauce

Verbraucher | Volle Kanne -
New York Cheesecake
 

Ein Rezept von "Baking-Queen" Cynthia Barcomi

Videolänge
7 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.