Lammhackbällchen

mit geschmortem Kürbis

Lamm und Kürbis - ein Traum-Duo für den Gaumen.

Lammhackbällchen
Lammhackbällchen
Quelle: ZDF

Zutaten (für vier Portionen)

500 g Lammhackfleisch
80 g Zwiebelwürfel
1 Knoblauchzehe
2 EL Schafsquark oder Schmand
2 Eier
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
50 g Fetakäse
1 l Gemüsebrühe zum Pochieren
2 EL Olivenöl
2 Rosmarinzweige

1/2 Hokkaidokürbis, in Spalten geschnitten
1 EL Olivenöl
1 Sternanis
1/2 Zimtstange
2 Kardamomkapseln
1 EL Ingwerblättchen
250 ml Lammfond (mit Maismehl gebunden)

2 EL rosa Beeren
4 Minzekrönchen
Salz, Pfeffer

 Zubereitung (circa 45 Minuten)

 Hokkaidokürbis entkernen, in Spalten schneiden und in heißem Olivenöl rundum angehen lassen. Sternanis, Zimtstange, Kardamomkapseln und Ingwerblättchen zugeben, mit leicht gebundenem Lammfond angießen, langsam garen lassen.

Lammhackfleisch mit Zwiebelwürfeln, fein gewürfeltem Knoblauch, Schafsquark oder Schmand, Eiern, gehackter Petersilie und Schnittlauchröllchen gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Bällchen abdrehen und mit dem Daumen eindrücken. In die Kuhle  Fetakäsewürfel geben und wieder verschließen. In sprudelnder Gemüsebrühe ziehen lassen, bis sie obenauf schwimmen. Danach herausnehmen, gut abtropfen lassen, in heißem Olivenöl rundum braten, Rosmarinzweige zum Aromatisieren zufügen.

Hokkaidokürbis mit den Ingredienzien als Bett auf tiefem Teller anrichten, Lammbällchen daraufsetzen, mit rosa Beeren bestreuen, mit Minzekrönchen garnieren.  

Weitere Rezepte

Nizza Salat mit Lachs

Verbraucher | Volle Kanne -
Nizza Salat
 

Mario Kotaska serviert den Klassiker mit Lachs statt Thunfisch.

Videolänge:
5 min
Rezepte mit Kirschen

Verbraucher | Volle Kanne -
Es ist Kirschenzeit!
 

Mario Kotaska verrät raffinierte Rezepte rund um das Steinobst.

Videolänge:
10 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.