Sie sind hier:

Marinierte Entenbrust auf Pflücksalat

Gut vorzubereiten, wenn Gäste kommen

Marinierte Entenbrust auf Pflücksalat

Verbraucher | Volle Kanne - Marinierte Entenbrust auf Pflücksalat

Das macht Eindruck! Dabei ist es sehr einfach vorzubereiten. Durch die Chiliflocken und den Ingwer bekommt die Entenbrust eine besonders pikante Note.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

250 g geräucherte Entenbrust
1EL Ahornsirup
1 EL gerebelter Thymian
1 TL Chiliflocken
80 ml Orangensaft
Abrieb von einer unbehandelten Orange
3 EL Olivenöl
150 g Pflücksalat
2 Orangen (Filets)
1 TL frisch gehackter Ingwer
80 ml Apfelsaft
2 EL Obstessig
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa eine Viertelstunde - ohne Marinierzeit)

Entenbrust in Scheiben schneiden. Gerebelten Thymian mit Orangenabrieb, Orangensaft, Olivenöl, Ahornsirup, Chiliflocken und frisch gehacktem Ingwer gut verrühren. Entenbrustscheiben damit beträufeln, abgedeckt im Kühlschrank circa zwei Stunden ziehen lassen.

Restliche Marinade mit Apfelsaft, Obstessig und restlichem Olivenöl gut verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen. Pflücksalat mit der Marinade anmachen und in tiefem Teller als schönes Bukett anrichten. Vorbereitete Entenbrustscheiben rundum legen und mit Orangenfilets garnieren.

Noch mehr Rezepte

Shakshuka

Verbraucher | Volle Kanne - Shakshuka

Nuriel Molcho bereitet die israelische Spezialität zu.

Datum:
Grüner Smoothie wird in ein Glas gegossen

Verbraucher | Volle Kanne - Grüne Smoothies

Rezepte von Vegan-Köchin Nicole Just für Einsteiger und Fortgeschrittene

Videolänge:
5 min
Datum:
Bananen-Tiramisu

Verbraucher | Volle Kanne - Bananen-Tiramisu

Das ideale Dessert auch für eine große Gästerunde

Videolänge:
4 min
Datum:
Ragout fin vom Tafelspitz

Verbraucher | Volle Kanne - Ragout fin vom Tafelspitz

in Meerrettichsauce mit Grünkohl-Kartoffelpflanzerl

Videolänge:
4 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.